Kamishibai

Geschichten erfinden - Erzählen lernen - Gemeinschaft erleben.

Don Bosco Kamishibai

Ein Kasten aus hellem Holz. Zwei Flügeltüren, die sich langsam öffnen. Ein kleines Theater entsteht im Raum. Auf der schwarz gerahmten Bühne erscheinen Bilder und Geschichten. 

Wer das Erzähltheater (Kamishibai) einmal erlebt und selbst damit gearbeitet hat, versteht den Zauber, der von dem Medium ausgeht. Kleine und große Zuschauer fühlen sich magisch angezogen, wenn in dem hölzernen Kasten kleine Szenen und große Gefühle lebendig werden.
Kino im Kopf – das ist Kamishibai.
Ob in Krippe, Kindergarten oder in der Schule, in der Gemeinde oder in der Seniorenarbeit, in Bibliotheken oder zu Hause in der Familie. Das Kamishibai von Don Bosco hat überall dort seinen Platz, wo Menschen einander etwas zu erzählen haben.
Zu den Bilderkartensets

Denn es kann

  • in die magische Welt der Geschichten einführen
  • Selbstständigkeit fördern
  • Gemeinschaft stärken
  • bildgestütztes Erzählen üben
  • ganzheitliche Sprachförderung ermöglichen
  • Kreativität anregen
  • ästhetische Bildung aufbauen
  • und noch viel, viel mehr.

Geschichtenbaumeisterin Helga Gruschka über das Erzähltheater Kamishibai

Bilderkartensets

Don Bosco "Das kleine Gespenst"
Bilderkarten: 7250027

Das kleine Gepenst

Wie jede Nacht, pünktlich zur Geisterstunde, erwacht das kleine Gespenst. Doch was ist das? Im Burgmuseum wurde alles ganz neu eingerichtet. Das kleine Gespenst nimmt sofort alles ganz genau unter die Lupe - und räumt dabei auch gleich noch etwas um. Als der Burgverwalter am nächsten Tag ins Museum kommt, traut er seinen Augen kaum. Es stimmt also doch: Auf Burg Eulenstein gibt es ein kleines Gespenst!

Don Bosco "Wie aus Getreide Brot wird"
Bilderkarten: 7250035

Wie aus Getreide Brot wird

Beim herbstlichen Drachensteigen beobachtet Lina, wie die Bauern mit Traktoren ihre Felder für die Aussaat vorbereiten. Nach dem Pflügen und Eggen werden die Saatkörner ausgesät. Im Frühling entdeckt das Mädchen die zarten grünen Pflanzen. Lina lernt die häufigsten Getreidearten kennen und erfährt, dass die Körner nach der Ernte in einer Mühle erst gesäubert und vermahlen werden, bis das Mehl endlich beim Bäcker ankommt.

Don Bosco "Wundervoller Nikolaus"
Bilderkarten: 7250038

Wundervoller Nikolaus

Mit diesem Bildkartenset erleben die Kinder die Geschichte des Bischofs Nikolaus: Eine Hungersnot quält die Stadt und nur ein Wunder kann ihre Bewohner noch retten.

Don Bosco "24x Advent"
Bilderkarten: 7250167

24 x Advent im Erzähltheater Kamishibai

Advent im Kamishibai – das ist eine Erzählgeschichte auf 16 Bildkarten für die Adventstage, die die Kinder im Kindergarten verbringen: Erzählt wird von Nikolaus und Luzia, den Bräuchen im Advent und von Weihnachten im Stall. Elias berichtet, wie er mit Papa einen Weihnachtsbaum geschlagen hat, und Laura erzählt von ihrer Backaktion mit Oma. 

Don Bosco "Die kleine Raupe Nimmersatt"
Bilderkarten: 7250376

Die kleine Raupe Nimmersatt

Die kleine Raupe frisst sich durch einen riesigen Berg von Leckereien , bis sie endlich satt ist, sich einen Kokon baut und sich nach zwei Wochen des Wartens in einen wunderschönen Schmetterling verwandelt. Bilderbuchgeschichte, bei der die Kinder Wochentage, Früchte, Zahlen und die Metamorphose in der Natur kennenlernen.

Don Bosco "Das kleine Ich bin ich"
Bilderkarten: 7250548

Das kleine Ich bin ich

Ein kleines Tier geht auf der Wiese spazieren und begegnet allerlei anderen Tieren. Es fühlt sich mit ihnen verwandt, obwohl es keinem gleicht. Es ist weder Pferd noch Kuh und auch kein Hund. Da erkennt das Tier: Alle Vergleiche passen nicht. "Ich bin ich!", ruft das kleine Tier und alle Tiere freuen sich mit.

Don Bosco "Mama, da steht ein Bär vor der Tür"
Bilderkarten: 7250549

Mama, da steht ein Bär vor der Tür

Ein Bär steht im 11. Stock des Hochhauses. Der kleine Junge hat ihn genau gesehen. Die Mutter: "Wie soll der denn hier hingekommen sein?" Der Junge: "Mit dem Fahrstuhl." Die Mutter: "Und wie kommt ein Bär aus dem Wald in die Stadt?." Der Junge: "Mit dem Bus. Beim Schaffner hat er die Fahrkarte gekauft." Die Mutter: "Und was will er hier?" Der Junge: "Das Meer sehen. Vom Wald aus, mit den hohen Bäumen um sich herum, kann man das Meer nicht sehen." Die Geschichte lebt von den schwer zu überbrückenden Gräben zwischen fantasievoller Kinderlogik und ewig-skeptischer Erwachsenenlogik, an der die Kinder oft verzweifeln. Jedenfalls: Am Ende sitzen der Bär und der Junge Torte essend auf dem Dach des Hochhauses und entdecken in der Ferne tatsächlich das Meer.

Don Bosco "Ostern"
Bilderkarten: 7250561

Ostern

Wann kommt der Osterhase endlich zu uns? Jedes Kind liebt es, an Ostern sein Osternest zu suchen und die leckeren Schokohasen und Ostereier zu vernaschen. Aber warum feiern wir Ostern eigentlich? Diese Bildfolge für das Kamishibai erzählt die biblische Geschichte, die hinter dem Fest steckt und erklärt das Brauchtum rund um Fastenzeit und Ostern.

Don Bosco "Der kleine Wassermann"
Bilderkarten: 7250566

Der kleine Wassermann

Es ist Frühling! Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen erreichen den Grund des Mühlenweihers und der kleine Wassermann erwacht aus seinem Winterschlaf. Neugierig und voller Tatendrang macht er sich auf, um seine Umgebung zu erkunden und alte Freunde wiederzutreffen. Wird er sie alle wiedersehen?

Don Bosco "Auf dem Wochenmarkt mit Emma und Paul"
Bilderkarten: 7250573

Auf dem Wochenmarkt mit Emma und Paul

Emma und Paul gehen auf den Wochenmarkt. Was muss man mitnehmen, wenn man zum Einkaufen geht? Welche Stände gibt es dort und welche Lebensmittel? Auf dem Nachhauseweg freuen sie sich schon darauf, beim Kochen mit den gekauften Lebensmitteln zu helfen.

Don Bosco "Der Froschkönig"
Bilderkarten: 7250008

Der Froschkönig

Der jungen Prinzessin ist ihre goldene Kugel in den Brunnen gefallen. Sie verspricht einem Frosch, seine Spielkameradin zu werden und Tisch und Bett mit ihm zu teilen, wenn er ihr die Kugel bringt. Als die Prinzessin ihre Kugel zurück hat, läuft sie davon. Doch der König besteht darauf, dass sie ihr Versprechen halten muss. Als der Frosch schließlich mit in ihr Bett will, schmeißt sie ihn an die Wand. Da verwandelt sich das Tier in einen Prinzen …
Ein Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm.

Don Bosco "Aschenputtel"
Bilderkarten: 7250012

Aschenputtel

Nachdem ihre Mutter gestorben ist, hat das Mädchen bei der neuen Frau ihres Vaters nichts zu lachen. Sie muss viel arbeiten und wird von allen nur noch das Aschenputtel genannt. Allein die Vögel sind ihre Freunde und helfen immer im entscheidenden Moment ...
Ein Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm.

Don Bosco "Advent und Weihnachten feiern mit Emma und Paul"
Bilderkarten: 7250014

Advent und Weihnachten feiern mit Emma und Paul

In dieser Bildersachgeschichte von Emma und Paul erleben die Kinder vorweihnachtliche Rituale: Sie backen Plätzchen, binden einen Adventskranz, schreiben Wunschzettel und lernen, um was es im Advent und an Weihnachten geht.

Don Bosco "St. Martin feiern mit Emma und Paul"
Bilderkarten: 7250015

St. Martin feiern mit Emma und Paul

In dieser Folge von „Emma und Paul“ basteln die Kinder Laternen, begegnen dem heiligen Martin auf dem Pferd, und als Paul seinen Weckmann verliert, tröstet Emma ihren traurigen Freund und teilt ihr Gebäck mit ihm.

Don Bosco "Ostern feiern mit Emma und Paul"
Bilderkarten: 7250018

Ostern feiern mit Emma und Paul

Mit Emma und Paul erleben kleine Kinder das Erwachen des Frühlings und erwarten gespannt das Osterfest. Emma und Paul erleben das Erwachen des Frühlings und erwarten gespannt das Osterfest. Sie bemalen Eier und freuen sich am Ostermorgen über das gefüllte Nestchen im Gras.

Don Bosco "Der verlorene Sohn"
Bilderkarten: 7250021

Der verlorene Sohn

Ein junger Mann lässt sich vom Vater sein Erbteil auszahlen und verlässt das Elternhaus, um fortan weit weg in Saus und Braus zu leben. Doch was soll er bloß tun, als das Geld zuende ist? - Das befreiende Gleichnis vom jüngeren Sohn, der durch seinen Vater das Wunder der Barmherzigkeit und Zugewandtheit erfährt.
Mit dieser 12-teiligen DIN A3-Bildfolge erzählen Kinder im Kindergarten, in der Kinderkirche oder in der Grundschule die biblische Geschichte aus dem Neuen Testament nach Lukas 15,11-32.

Don Bosco "Die Jahreszeiten erleben mit Emma und Paul"
Bilderkarten: 7250028

Die Jahreszeiten erleben mit Emma und Paul

Den Wechsel der Jahreszeiten entdecken die Kinder beim Spielen in der Natur: Wenn im Herbst die Drachen steigen, im Winter die Pfützen festfrieren, im Frühling die Krokusse durch den Schnee blitzen und im Sommer das kühle Nass im Planschbecken erfrischt. Diese Bildgeschichte erzählt, wie Emma und Paul den Jahreskreislauf erleben.

Don Bosco "Benno Bär"
Bilderkarten: 7250045

Benno Bär

Benno Bär freut sich auf sein warmes Zuhause. Nach einer langen Wanderung steht er vor seiner Haustür und wühlt in seiner Tasche, um den Haustürschlüssel zu finden, doch vergebens. Nun steht er da, draußen im tiefsten Schnee und weiß sich keinen Rat. Doch wenn man Freunde hat, findet sich gemeinsam auch eine Lösung. Eine tolle Geschichte zum Thema "Freundschaft" und "Hilfsbereitschaft".

Don Bosco "Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad"
Bilderkarten: 7250062

Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad

Diese Oma hätte jeder gern daheim, denn sie kann nicht nur Motorrad fahren. Sie ist ein toller Feger, mit einem Radio im hohlen Zahn und einem Revolver im Strumpfband. Was es mit Omas Klopapier Besonderes auf sich hat, erfahren die Kinder im musikalischen Erzähltheater.

Don Bosco "Meine Tante aus Marokko"
Bilderkarten: 7250094

Meine Tante aus Marokko

Die wilde Tante aus Marokko wird erwartet: Auf zwei Kamelen soll sie reiten und mit Pistolen schießen. Ihr zu Ehren läuten die Glocken, wird Kuchen gebacken und ein Schwein geschlachtet. Jede Strophe dieses Ohrwurms wurde von Margret Russer auf einer Bildkarte mit Charme und Witz in Szene gesetzt. Und jedes Bild ist eine Einladung zum Mitschmettern des Liedes – Bild für Bild, Strophe für Strophe. Da klappt das Liederlernen wie von selbst.

Don Bosco "Die Anderen"
Bilderkarten: 7250095

Die Anderen

Die sind blöd, sagen die Hausschweine. "Bestimmt sind die doof", denken die Wildschweine. Um zu klären, wer die besseren Schweine sind, tragen sie einen Wettkampf aus. Doch mitten im Matschepampehüpfen bricht ein Gewitter über sie herein und schnell wird klar, wer die überlegenen Schweine sind …

Don Bosco "Das Vaterunser"
Bilderkarten: 7250102

Das Vaterunser

Das Vaterunser ist das Grundgebet aller Christen. Aber was bedeuten seine Bitten? Mit diesen DIN-A3-Bildkarten für Religionsunterricht und Katechese erkunden die Kinder den Sinn, den dieses Gebet für ihr Leben hat. Unterstützt werden sie durch Illustrationen, die den Austausch in der Gruppe anregen und durch Erklärungen des Salesianerpaters Alfons Friedrich.

Don Bosco "Wir erleben das Jahr"
Bilderkarten: 7250105

Wir erleben das Jahr

Mit diesen illustrierten Bildkarten lernen die Kinder den Kreislauf der Natur kennen, sie entdecken typische Pflanzen und Tiere oder finden sich in den jahreszeitlichen Aktivitäten der abgebildeten Kinder wieder. Auch an das Brauchtum zu St. Martin, Weihnachten und Ostern ist gedacht.

Don Bosco "Die Vogelhochzeit"
Bilderkarten: 7250118

Die Vogelhochzeit

"Die Vogelhochzeit" gehört zu den beliebtesten Volksliedern überhaupt. Ob Klein oder Groß das "Fiderallala" schmettern alle gerne mit. Im Mittelpunkt der Handlung: Die Drossel als Bräutigam und die Amsel als dessen liebreizende Auserwählte. Wer die Braut zur Kirche führt, ihr einen Blumentopf schenkt oder die Leier spielt, das wird erfahren.

Don Bosco "Das Häschen und die Rübe"
Bilderkarten: 7250159

Das Häschen und die Rübe

Mitten im Winter macht sich das Häschen auf die Suche nach etwas Essbarem. Da findet es gleich zwei Mohrrüben! Voller Freude isst es eine der beiden Rüben auf, die andere verschenkt es an das Eselchen. Doch Eselchen hat selbst etwas zu fressen und so verschenkt Eselchen die Rübe weiter. Als schließlich die Rübe wieder bei Häschen vor der Türe liegt, kocht es daraus eine Suppe und die Freunde lassen es sich gemeinsam schmecken. Ein Kettenmärchen aus Russland.

Don Bosco "Das tapfere Schneiderlein"
Bilderkarten: 7250224

Das tapfere Schneiderlein

"Sieben auf einen Streich" hat der kleine, schmächtige Schneider auf seinen Gürtel gestickt, um aller Welt zu zeigen, dass er ein Held ist. Davon erfährt sogar der König und verspricht: "Wenn der Schneider das Land von den wütenden Riesen befreit, bekommt er die Prinzessin zur Frau und das halbe Königreich dazu." Doch als die Riesen besiegt sind, stellt ihm der König immer neue Aufgaben. Das tapfere Schneiderlein besteht jedoch dank seiner Klugheit und seines Muts alle diese Proben …

Don Bosco "Grün, grün, grün sind alle meine Kleider"
Bilderkarten: 7250226

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider

Musikalische Früherziehung ohne "Grün, grün, grün sind alle meine Kleider" ist eigentlich nicht vorstellbar. Denn dieses leicht erlernbare Lied vermittelt schon den Jüngsten Freude am Singen und an der bunten Welt der Farben. Für das musikalische Erzähltheater wurde jede Strophe liebevoll von Eva-Maria Maywald und Diana Kohne in Szene gesetzt. So wird das Lieder- und Farbenlernen zum künstlerischen Hochgenuss! Übrigens: Ältere Kinder ergänzen das Lied ganz einfach um selbst erdachte Strophen und präsentieren dazu ihre selbst gemalten Bilder im Kamishibai. 

Don Bosco "Da drüben sitzt ein Osterhas'"
Bilderkarten: 7250228

Da drüben sitzt ein Osterhas'

Erst hoppelt er ums Haus herum und weiter in die Scheun?. Dort schenkt er eins dem süßen Kalb, da sind es nur noch neun." ? Zehn prächtig bemalte Eier hat der Osterhase in seinem Korb und jedem, den er trifft, schenkt er eines davon. In dieser gereimten und wunderbar illustrierten Reihengeschichte für das Erzähltheater Kamishibai lernen die Kinder jede Menge Tiere kennen und zählen Bild für Bild rückwärts mit, bis nur noch das letzte und zugleich schönste Ei im Körbchen liegt. Wer das wohl bekommt?

Don Bosco "Das Mädchen mit der Perlenkette"
Bilderkarten: 7250332

Das Mädchen mit der Perlenkette

Die Geschichte einer Flucht

Wenn sich die Menschen auf der Straße begegnen, flüstern sie sich zu, was ihren Bekannten passiert ist. Da sind so viele Verbote, so viele Menschen leben in Angst. Und das Leben von Rahas Vater ist bedroht. Dann flüchtet Rahas Familie. Ein beschwerlicher und langer Weg - über die Grenze, über endlose Berge und Täler, bis zum Meer. Dort soll ein kleines Boot sein, das der Sechsjährigen mit ihrer Familie und vielen anderen Menschen die Freiheit bringen soll.

Don Bosco "Brüderchen und Schwesterchen"
Bilderkarten: 7250411

Brüderchen und Schwesterchen

Brüderchen und Schwesterchen fliehen vor ihrer bösen Stiefmutter. Als Brüderchen aus einem verzauberten Brunnen trinkt, verwandelt er sich in ein Reh. Ein junger König entdeckt die Geschwister, holt sie in sein Schloss und heiratet Schwesterchen. Als Schwesterchen ein Kind bekommt, tötet die böse Stiefmutter die junge Königin und gibt ihre eigene Tochter als Königin aus. Doch nachts erscheint immer wieder die echte Königin und umsorgt ihr Kind und das Reh. Wird es für die Geschwister Erlösung geben können?
Ein Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm.