Der rote Ballon

Mediennummer 46 64875

Der kleine Junge Pascal entdeckt eines Morgens einen großen roten Luftballon, der an einem Laternenpfahl festgebunden ist. Er bindet ihn los und nimmt ihn mit zur Schule. Nach der Schule gehen die beiden nach Hause. Der Ballon, der offenbar ein Eigenleben besitzt, wird für Pascal bald ein treuer Begleiter und Spielkamerad. Der ungewöhnliche Ballon hat aber auch den Neid anderer Kinder geweckt, die Pascal auf dem Nachhauseweg auflauern. Pascal lässt den Ballon einfach wegfliegen. Er weiß, dass er zu ihm zurückkehren wird.
Am Sontag darauf zieht Pascal mit seinem Ballon durch die Straßen. Dabei gelingt es einigen Kindern, den Ballon zu fangen. Johlend laufen sie mit dem Ballon davon. Pascal sucht verzweifelt den Ballon. Er findet ihn schließlich und kann ihn befreien. In einer Verfolgungsjagd duch die engen Gassen der Stadt können Pascal und der rote Ballon zunächst entkommen, doch dann sind sie von den anderen Kindern umzingelt...

Originaltitel:
Le ballon rouge

Sprache(n): 
deutsch / französisch

FSK/USK: 
Freigegeben ab 6 Jahren

Drehbuch: 
Albert Lamorisse

Produktion/Produzent: 
Albert Lamorisse

Regie:
Albert Lamorisse

Darsteller:
Pascal Lamorisse
Georges Sellier
Wladimir Popof
Paul Perrey
Renée Marion
Samine Lamorisse
Michel Pezin

Kamera:
Edmond Séchan

Schnitt:
Pierre Gillette

Musik:
Maurice Leroux

Die didaktischen Schwerpunkte: - Einstellungsgrößen und ihre Funktion
- Kameraperspektiven und ihre Funktion
- Farbe, Licht und Ton

Einsatz in den Fächern:
- Werte und Normen / Religion
- Deutsch
- Kunst
- Musik

 

Einsatz in den Klassen:
-
Grundschule Kl. 3-4
- Sekundar I Kl. 5-6