Neuanschaffungen 2016

Über unsere Neuanschaffungen im Medienverleih möchten wir Sie informieren.
Freuen Sie sich auf eine vielfältige Medienauswahl als DVD oder Online-Medium in den Bereichen:  

Biologie

Chemie

Deutsch

Ethik/Religion

Flüchtlingssituation

Fremdsprachen

Geographie

Geschichte

Grundschule/Kiga

Medienpädagogik

Physik

Politik/Wirtschaft

 

 

Biologie

Neuanschaffungen für den Fachbereich Biologie:

DVD: 4675440 Online: 5563609

Evolution I

Theorien und Grundlagen

Das Medium führt mithilfe von 3D-Computeranimationen in das Themenfeld der Evolution ein. Die wichtigsten Theorien (Linné, Cuvier, de Lamarck, Darwin, Haeckel) und Grundlagen der Evolutionslehre werden vorgestellt. Die Kapitel beinhalten

  • die Evolutionstheorien
  • Fossilien und Brückentiere
  • Methoden der Altersbestimmung
  • Homologie und Analogie.

Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 35 Minuten

DVD: 4675441 Online: 5563610

Evolution II

Molekularbiologische Forschung

4 Filme zu Methoden der Molekularbiologie, mit denen die moderne Evolutionsforschung Verwandtschaftsbeziehungen zwischen Individuen, Arten, Gattungen etc. feststellen und Stammbäume aufstellen kann.

  • Präzipitintest
  • Aminosäure-Sequenzanalyse 
  • DNA-Sequenzanalyse 
  • Stammbäume

Zielgruppe: Sek I+II (11-13); 34 Minuten

DVD: 4675442 Online: 5563611

Evolution III

Artbildung

4 Filme zu den wesentlichen Evolutionsfaktoren, die die Artbildung beeinflussen. Die verschiedenen Formen des Selektionsprozesses ebenso wie Anpassung und Isolation werden behandelt.

  • Mutation und Rekombination
  • Selektion 
  • Adaptation 
  • Isolation

Zielgruppe: Sek I+II (10-13); 34 Minuten

DVD: 4675443 Online: 5563612

Evolution IV

Humanevolution

4 Filme zu den Hauptphasen der Evolution des Menschen (Stammesgeschichte) bis zum heutigen Homo sapiens. Auch Aspekte der kulturellen und sozialen Evolution werden angesprochen. 

  • Vormenschen 
  • Frühmenschen 
  • Mensch und Schimpanse 
  • Verhalten und Kultur

Zielgruppe: Sek I+II (8-13); 36 Minuten

DVD: 4675444 Online: 5563613

Atmung & Atmungsorgane

Die Filme behandeln Aufbau und Funktion der Atmungsorgane – Nasen- und Mundhöhle, Luftröhre, Bronchien, Lunge, Zwerchfell. Auch der Atmungsvorgang und der Gasaustausch in den Lungenbläschen wird geschildert. 

  • Atmungsorgane (Kl. 5+6)
  • Atmungsvorgang (Kl. 5+6)
  • Aufbau der Atmungsorgane (Kl. 7-9)
  • Funktion des Atmungssystems (Kl. 7-9)
  • Alveolen und Gasaustausch (Kl. 7-9)

Zielgruppe: Sek I (5-9); 35 Minuten

DVD: 4675540 Online: 5563688

Hygiene

Krankheiten verhüten, Gesundheit fördern

Seuchen wie Cholera oder Pest und Krankheiten wie die spanische Grippe, waren die Ursache für den Tod von vielen Menschen. Die Entdeckung, dass mangelnde Sauberkeit und fehlende Hygiene zu diesen Krankheiten führen können, haben zu einem Kampf gegen Bakterien, Pilze, Viren und Parasiten geführt. Was hilft uns Menschen tatsächlich im Kampf um die Gesundheit und wo wird dieser Kampf vielleicht zum unnützen Krampf oder verkehrt sich ins Gegenteil, sodass wir davon krank werden? Orte wie Schule, zu Hause und Krankenhaus beleuchten wir aus hygienischer Sicht. Unser Essen, die Räume, in denen wir uns aufhalten, unsere Umwelt, unser Wasser und die Luft, die wir atmen sind mit der Hygiene verbunden. Heute wissen wir, dass es auch Bakterien gibt, die uns helfen, nicht krank zu werden. Eine sinnvolle Hygiene heißt, dass man darüber nachdenkt, was uns möglicherweise krank macht und was uns hilft gesund zu bleiben.
Zielgruppe: Sek I+II (7-13); 38 Minuten

DVD: 4675542 Online: 5563690

Pubertät

Erwachsen werden

Die Zeit zwischen Mädchen und Frau, zwischen Junge und Mann ist aufregend und extrem. Mal geht es auf, dann wieder ab. Es ist eine Zeit der Gegensätze und Launen, Irrungen und Wirrungen. Man nennt sie: Pubertät. Biologisch zeichnet sich die Pubertät durch die Veränderung der primären und sekundären Geschlechtsmerkmale aus. Der Reifeprozess verläuft bei Mädchen und Jungen unterschiedlich. Wenn Kinder in die Pubertät kommen, entsteht im Gehirn eine neue Ordnung. Früher dachte man, dass das Gehirn im Alter von sechs Jahren ausgebildet sei. Heute weiß man, dass das Gehirn während der Pubertät noch einmal ganz neu umstrukturiert wird. Die Meinung der Erwachsenen wird plötzlich nur noch sehr ungern akzeptiert. Dafür suchen Jugendliche nun verstärkt Rückhalt bei Gleichaltrigen. Der Unterrichtsfilm zeigt die Erfahrungen von Mädchen und Jungen sowie Eltern auf.
Zielgruppe: Sek I (7-10); 29 Minuten

DVD: 4676454 Online: 5564083

Krankheitserreger und Pathogene

Es gibt eine Reihe von Krankheitserregern, die den menschlichen Körper befallen und Krankheiten auslösen können. Der Film stellt die sechs Kategorien von Pathogenen vor. Er erläutert ihre Merkmale, Verbreitungs- und Vermehrungsmechanismen sowie Behandlungsmöglichkeiten. Themen: Grundlagen, Bakterien, Viren, Protozoen, Makroparasiten.
Zielgruppe: Sek I (7-9); 23 Minuten

DVD: 4611196 Online: 5511196

Tiere im Winter

Im Herbst beginnt für heimische Wildtiere die Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit. Zugvögel treten die Reise in wärmere Gebiete an oder kommen aus dem Norden zu uns. Tiere, die hier überwintern, beginnen mit dem Bau von Winterquartieren, legen Nahrungsvorräte oder Fettpolster an oder bekommen ein dickeres Fell. Vom Igel über Eichhörnchen, vom Reh bis zur Sumpfschildkröte wird die Vielfalt der Überwinterungsstrategien anschaulich gemacht. Film, Sequenzen, Interaktionen und Bilder veranschaulichen zahlreiche Aspekte rund um das Thema. Umfangreiches Arbeitsmaterial, differenziert nach Jahrgangsstufen, rundet die Produktion ab.
Zielgruppe: P, Sek I (4-6); 17 Minuten

DVD: 4675437 Online: 5563608

Tiere im Wald

Fuchs, Waschbär, Hirsch und Co.

Der Wald ist ein großes Gebiet, in dem viele Bäume dicht beieinander wachsen und das Zuhause vieler Tiere. Die meisten davon sind dem Menschen gegenüber scheu oder überhaupt nur in der Nacht aktiv. Deswegen bekommt man sie nur selten zu Gesicht. Aber sie alle sind wichtig, damit der Wald der stabile Lebensraum bleiben kann, der er für die Tiere und Pflanzen ist.
Zielgruppe: P, (1-4); 23 Minuten

DVD: 4611215 Online: 5511215

DNA

Vom Gen zum Protein

Kleiner Kern - große Wirkung! Auch wenn ein durchschnittlicher Zellkern nur ein paar Mikrometer groß ist, hat er so einiges zu bieten. Er beinhaltet das Wichtigste, das uns Menschen ausmacht: die DNA. Sie ist der Bauplan aller Lebewesen. In anschaulichen Animationen und schülergerechter Aufarbeitung behandelt die Produktion den Aufbau unserer Erbsubstanz sowie den spannenden Weg vom Gen zum Protein.
Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 21 Minuten

DVD: 4611215 Online: 5511216

Insekten

Körperbau, Entwicklung, Vielfalt

Honigbiene, Marienkäfer, Schmetterling oder Stubenfliege - in der Klasse der Insekten existiert eine unglaubliche Vielfalt. Trotz des sehr unterschiedlichen Aussehens gibt es aber typische Merkmale, die bei allen Insekten zu erkennen sind. Die Produktion stellt diese gemeinsamen Eigenschaften der artenreichsten Tierklasse vor.
Zielgruppe: Sek I (5-8); 20 Minuten

DVD: 4675901 Online: 5563884

Jugendliche und die Drogenfalle

Von Cannabis und Crystal Meth

Kevin und Timm sind erst 16 und 17 Jahre alt; sie haben dennoch bereits eine langjährige „Drogenkarriere“ hinter sich. Im „COME IN!“ in Hamburg - einer Therapieeinrichtung für Jugendliche - sollen sie lernen, wieder Struktur in ihr Leben zu bringen. Kevin, Timm und einige andere Jugendliche erzählen von ihren Erfahrungen mit Drogen. Eine Ärztin aus Bokholt in Schleswig-Holstein und ein Arzt aus Annaberg im Erzgebirge informieren über die Wirkungen und die Gefahren von Drogen, insbesondere von Cannabis und Crystal Meth. In einem Theaterstück spielen junge Schauspieler typische Situationen nach, in denen Jugendliche mit Drogen in Kontakt kommen. Zum Schluss schildern Kevin und Timm den Tagesablauf bei einer Therapie.
Zielgruppe: Sek I (7-10); 16 Minuten

 

 

Chemie

Neuanschaffungen für den Fachbereich Chemie:

DVD: 4611241 Online: 5511241

Chemie im Alltag

Reinigungsmittel

Chemie ist Teil unseres Alltags - zum Beispiel, wenn es um die Reinigung von verschiedensten Gegenständen und Objekten geht. Dazu werden in der Regel Reinigungsmittel verwendet. Welche Stoffe ermöglichen aber die Reinigungskraft dieser Verbrauchsmittel? Die Produktion bringt Klarheit in die Thematik, erklärt die Zusammensetzung verschiedener Reinigungsmittel und zeigt in anschaulichen Experimenten und Animationen ihre Wirkungen.
Zielgruppe: Sek I + II (9-13); 19 Minuten

DVD: 4675445 Online: 5563614

Aminosäuren, Peptide & Proteine

Die Filme erklären mit Hilfe von 3D-Computeranimationen die zentralen Inhalte.

  • Aminosäuren - Aufbau und Eigenschaften
  • Proteinogene Aminosäuren
  • Peptide
  • Raumstruktur der Proteine

Zielgruppe: P, Sek I (4-6); 17 Minuten

DVD: 4611215 Online: 5511215

DNA

Vom Gen zum Protein

Kleiner Kern - große Wirkung! Auch wenn ein durchschnittlicher Zellkern nur ein paar Mikrometer groß ist, hat er so einiges zu bieten. Er beinhaltet das Wichtigste, das uns Menschen ausmacht: die DNA. Sie ist der Bauplan aller Lebewesen. In anschaulichen Animationen und schülergerechter Aufarbeitung behandelt die Produktion den Aufbau unserer Erbsubstanz sowie den spannenden Weg vom Gen zum Protein.
Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 21 Minuten

DVD: 4675846 Online: 5563869

Grundwissen Erdöl und Erdgas 1

Entstehung - Suche - Bohrung

Abgestorbene Kleinstlebewesen sinken auf den Meeresgrund. Sand- und Tonablagerungen, Druck und Hitze sowie fehlender Sauerstoff lassen eine Faulschlammschicht entstehen, das spätere Muttergestein, in dem sich Erdöl und Erdgas bilden. Künstlich erzeugte Schallwellen dienen dazu, bei der Suche nach Lagerstätten an Land und auf dem Meer die Gesteinsschichten des Untergrundes zu erforschen. Animationen zeigen die Funktionsweise eines Bohrturms, die einzelnen Arbeitsgänge bei einem Bohrvorgang und die unterschiedlichen Bohrtechniken. Auf See kommen feste Bohrplattformen, Hubbohrinseln, Halbtaucher und Bohrschiffe zum Einsatz.
Zielgruppe: Sek I+II (8-13); 15 Minuten

DVD: 4675847 Online: 5563870

Grundwissen Erdöl und Erdgas 2

Förderung - Transport - Lagerung

Eruptionskreuze - sogenannte Christbäume -, Pferdekopfpumpen und Plattformen im Meer zeigen die Förderung von Erdöl und Erdgas an. Dabei kommen verschiedene technische Verfahren zum Einsatz. Beim „Fracking“ werden im Gestein künstliche Fließwege geschaffen, um die Durchlässigkeit einer Lagerstätte zu erhöhen. Tankschiffe übernehmen den Transport von den Sammelstellen zu den Einfuhrhäfen. Der Weitertransport erfolgt mithilfe von Pipelines, deren Verlegung aufwendig ist. Der Rohstoff lagert in großen Tankfarmen, bevor er an die Raffinerien weitergeleitet wird. Als Speicher für Krisenzeiten dienen Kavernen in ausgespülten Salzstöcken.
Zielgruppe: Sek I+II (8-13); 15 Minuten

 

 

Deutsch

Neuanschaffungen für den Fachbereich Deutsch:

DVD: 4674889

Friedrich Schiller (1759 - 1805)

Friedrich Schiller ist Arzt, Theaterstar, Geschichtsprofessor und Schriftsteller. Er erlebt den Absolutismus in den deutschen Fürstentümern, die Aufbruchstimmung im Zusammenhang mit der Französischen Revolution und den Schock, als die Ideale von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit im blutigen Terror enden. In seinen Texten geht es um Macht und das Ringen darum – in der Familie, in der Politik, in der Gesellschaft. In seinen frühen Dramen, "Die Räuber" und "Kabale und Liebe" prallen die Ideen und Lebensentwürfe unterschiedlicher Generationen aufeinander. In seinen Geschichtsdramen "Maria Stuart", "Don Karlos" und "Die Jungfrau von Orleans" geht es um politische Ideale und ihren Preis. Im Interview sprechen der Literaturwissenschaftler und Präsident der Freien Universität Berlin Peter-André Alt und die Literaturwissenschaftlerin Mirjam Springer von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster über Schillers Biografie und Werk und zeigen unterschiedliche Interpretationsansätze seiner Texte auf.
Zielgruppe: Sek II (11-13); 28 Minuten

DVD: 4611228 Online: 5511228

Deutschland - eine Mediendemokratie

Medien erfüllen wichtige Funktionen in der Demokratie und gelten als "vierte Gewalt" im Staat. Politiker brauchen mediale Darstellung zur Vermittlung ihrer Politik. Doch wie stellen Medien Politik dar? Wer beeinflusst dabei eigentlich wen? Haben Medien zu viel Einfluss? Und ist Politik nur noch Inszenierung und Politainment? Die Produktion vermittelt die Grundlagen dieses Verhältnisses und thematisiert darüber hinaus aktuelle Entwicklungen durch die Neuen Medien. Passende Arbeitsblätter zum Film, eine Karte zur Pressefreiheit weltweit, Grafiken zum Verhältnis Medien und Politik und eine Karikatur runden die Produktion ab.
Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 21 Minuten

DVD: 4657527

Oliver Twist (Fassung 2005)

England, Mitte des 19. Jahrhunderts: Der 9-jährige Waisenjunge Oliver Twist wächst im Armenhaus auf. Als er bei einem Totengräber in die Lehre gegeben wird, nutzt er die Gelegenheit, um zu fliehen. In London gerät er in die Fänge des Bandenchefs Fagin, der ihn zum Taschendieb ausbilden möchte.  
Zielgruppe: Sek I +II (9-13); 125 Minuten

DVD: 4667361 Online: 5558820

Sprich mit!

Deutsch lernen ist cool

Während eines Spaziergangs durch Berlin verliert der neunjährige Elias seinen Vater. Für den Jungen beginnt eine abenteuerliche Reise durch die fremde Großstadt. Denn Elias hat ein Problem: Er spricht kein Deutsch! Zum Glück trifft Elias auf zahlreiche hilfsbereite Menschen, die auf ihn zugehen und ihm wichtige Grundzüge der deutschen Sprache beibringen. Auf spielerische Weise lernt Elias sich vorzustellen, das Alphabet, die Zahlen von 1-10 und vieles mehr.
Zielgruppe: P, Sek I (4-7); 23 Minuten

DVD: 4675343

Marhaba I

Ankommen in Deutschland 1-5

Bürokratie, Pünktlichkeit, Hausmannskost: Die deutsche Lebensart kommt den meisten Flüchtlingen fremd vor. In MARHABA – ANKOMMEN IN DEUTSCHLAND erklärt Constantin Schreiber den deutschen Alltag und gibt praktische Tipps zum Leben in Deutschland.
 Die 5-Minuten-Clips richten sich in arabischer Sprache (mit deutschen Untertiteln) vor allem an Flüchtlinge und Zuwanderer aus dem Nahen Osten. Einheimische bekommen durch die Kurzfilme einen völlig neuen Blick auf ihr Land und ihre Lebensgewohnheiten. Diese ersten fünf Folgen von MARHABA – ANKOMMEN IN DEUTSCHLAND tragen so zu einem besseren gegenseitigen Verständnis bei.

  • Folge 1: So ticken die Deutschen
  • Folge 2: Das Grundgesetz und die Scharia
  • Folge 3: Frauen in Deutschland
  • Folge 4: Bosbach antwortet Flüchtlingen
  • Folge 5: Liebe und Sex in Deutschland.

Zielgruppe: Sek I+II (7-13); 5x 5-6 Minuten

DVD: 4675512

Marhaba II

Ankommen in Deutschland 6-10

  • Folge 6: Die Rolle der Religion
  • Folge 7: Deutsches Essen, deutsches Bier
  • Folge 8: Was »Ankommen« wirklich bedeutet
  • Folge 9: Auswirkungen des Terrors in Paris
  • Folge 10: Fremdenfeindlichkeit

Zielgruppe: Sek I+II (7-13); 5x 5-6 Minuten

DVD: 4676039

Marhaba III

Ankommen in Deutschland 11-15

  • Folge 11: Weihnachten
  • Folge 12: Respekt für Werte und Normen
  • Folge 13: Der deutsche Sozialstaat
  • Folge 14: Karneval in Deutschland
  • Folge 15: Die Deutschen und ihre Haustiere

Zielgruppe: Sek I+II (7-13); 5x 5-6 Minuten

 

 

Ethik/Religion

Neuanschaffungen für den Fachbereich Ethik/Religion:

DVD: 4672511 Online: 5561803

Macht euch die Erde untertan

(Fassung 2014)

Am Anfang zeigt der Motivationsfilm noch ideal funktionierende Lebensräume und deren Schönheiten. So wird in den Lebensgemeinschaften Wattenmeer, Wald, Binnengewässer und Gebirge eine sehr artenreiche Flora und Fauna dargestellt. Anschließend zeigt der Film den fahrlässigen Umgang des Menschen mit seiner Umwelt. (Deutschland 1984).
Zielgruppe: Sek I (7-10); 19 Minuten

DVD: 4602545

Mose und seine Geschichte

Mose ist die zentrale Gestalt des Alten Testaments. Die Gottesoffenbarung im brennenden Dornbusch, das Exodusgeschehen und die Gesetzgebung am Sinai sind Schlüsseltexte der Bibel. Ohne Mose ist das Judentum aber auch das Neue Testament nur schwer zu verstehen. Die Didaktische FWU-DVD "Mose" bringt vor allem Grundschülern diese biblische Gestalt näher. Verschiedene Kurzfilme erklären adressatengerecht Schlüsselszenen und -gedanken des Exodusbuches ("Gesetzgebung", "Gottesoffenbarung"). Zentrale Episoden der Mose-Vita werden durch narrative Kurzfilme in ansprechender Weise erschlossen. Im ROM-Teil der DVD stehen Arbeitsmaterialien und Hilfen für den Einsatz in Schulen und Gemeinden zur Verfügung.
Zielgruppe: P, Sek I (1-6); 45 Minuten

DVD: 4665273

Ente, Tod und Tulpe

Bilderbuchkino

Seit längerer Zeit hat die Ente schon so ein Gefühl, dass ihr jemand folgt. Als sie sich umdreht und diesen "Jemand“ anspricht, merkt sie, dass es sich um den Tod handelt. Der Tod wird als Skelett dargestellt, das in einen karierten Kittel gekleidet ist. Anfangs erschrickt die Ente sehr über seine Gegenwart, doch nach und nach entwickelt sich zwischen den beiden durch die Gespräche unten am See und hoch oben in einer Baumkrone eine zarte Freundschaft, bis der Tod die Ente am Ende ihrer Tage sanft entschlafen lässt, sie mit einer kleinen Tulpe geschmückt in den Fluss legt und ihr so lange nachsieht, bis er sie aus den Augen verloren hat. 
Zielgruppe: E, P, Sek I (1-6); 10 Minuten

DVD: 4673968

Martin Luther

Drama von Irving Pichel

Martin Luther beschließt, in Erfurt im Jahre 1505 dem Augustinerorden beizutreten. Seine Zweifel und Fragen kann er jedoch weder dort noch auf einer Pilgerfahrt nach Rom lösen. Erst viel später, als Professor der Theologie in Wittenberg, findet er im Studium im Neuen Testament Antworten auf seine Fragen. Er entdeckt den Kernpunkt des Glaubens, die Gnade Gottes. Nun beginnt sein Widerstand gegen die Missbräuche der katholischen Kirche. 1517 hängt er an der Tür der Wittenberger Schlosskirche die berühmten 95 Thesen auf. Es folgen der Disput in Leipzig, der päpstliche Bannstrahl und sein Exil auf der Wartburg.  Ein historisches Drama über den Reformator Martin Luther und die Entstehung der protestantischen Kirche.
Zielgruppe: Sek I+II (8-13); 100 Minuten

DVD: 4673969

Was wir über den Glauben wissen

Quarks & Co

Glaube ist mit wissenschaftlichen Methoden nicht fassbar. Und doch gehören 84 Prozent der Weltbevölkerung einer Religionsgemeinschaft an. Die Folge behandelt drei Themenschwerpunkte:

  1. WARUM GLAUBT DER MENSCH?
  2. WIE SEHEN DIE DUNKLEN SEITEN DES GLAUBENS AUS
  3. WIE GEHEN GLAUBEN UND WISSENSCHAFT ZUSAMMEN

Kapitel:

  1. Wunder (07:17 min)
  2. Religion ist uralt: Herkunft, Entwicklung, Verbreitung (06:39 min)
  3. Religion ist angeboren (05:46 min)
  4. Glaube ist gesund (05:30 min)
  5. Sekte: dunkle Seite des Glaubens (06:20 min)
  6. Trost der Religionen im Vergleich (07:07 min)
  7. Zwei Physiker im toleranten Glaubensdialog (05:34 min).

Zielgruppe: Sek I (9-13); 45 Minuten

DVD: 4673172

Und morgen Mittag bin ich tot

Lea, eine junge Frau, die seit ihrer Kindheit an der Stoffwechselkrankheit Mukoviszidose leidet, entscheidet sich dazu, in der Schweiz mithilfe einer Sterbehilfe-Organisation aus dem Leben zu scheiden. Die Feier ihres letzten Geburtstags im Kreise der Familie wird zum Anstoß, ihren Entschluss noch einmal auf den Prüfstand zu stellen. 
Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 98 Minuten

DVD: 4672878

Wenn sie schlafen

Witwe Amina lebt zusammen mit ihren drei Kindern und ihrem Vater unter einem Dach. Die 8-jährige Sara hat eine ganz besondere Beziehung zu ihrem Opa. Doch als er plötzlich stirbt, will Sara ein letztes Mal mit ihm reden. Sie sucht einen Weg, sich trotz religiöser Konventionen von ihm zu verabschieden... .
Zielgruppe: P, Sek I (1-7); 18 Minuten

DVD: 4673725

Achtzehn

Wagnis Leben

Erzählt werden die Geschichten von vier Mädchen, die im Alter von 14 schwanger wurden und sich für ihr Kind entschieden haben. Was erleben Steffi, Lisa, Laura und Fabienne als minderjährige Mütter in den Jahren bis zu ihrer Volljährigkeit? Was bleibt von ihrer Jugend? Schaffen sie einen Schul- bzw. Berufsabschluss? Wie wird Lisa, die mit ihren Eltern nach Hawaii ausgewandert ist und bereits drei Kinder hat, mit allem fertig? Dokumentiert wird der Alltag der Mädchen und ihrer Kinder, aber auch wichtige, teils dramatische Momente, fröhliche Zeiten, Verzweiflung und Wut. Die vier jungen Frauen kämpfen, jede auf ihre Weise, mit der Realität und versuchen, trotz Trennung von den Vätern der Kinder, ihrem Traum von einer glücklichen, harmonischen Familie näher zu kommen. 
Zielgruppe: Sek I +II (8-13); 96 Minuten

Der wunderbarste Platz auf der Welt
DVD: 4674112 Online: 5562610

Der wunderbarste Platz auf der Welt

Frosch Boris hat sich gut eingerichtet an seinem kleinen Teich. Doch eines Tages ist die Idylle bedroht: Ein riesiger dunkler Schatten senkt sich über den friedlich im Sonnenschein liegenden Teich. Der Storch! Jetzt aber nichts wie weg hier, denkt Boris und macht sich auf die Suche nach einer neuen Bleibe. Aber das ist gar nicht so einfach. Denn im Karpfenteich hat man als Frosch wenig Chancen, die Kröten sind auch nicht davon angetan ihre Pfründe mit einem zarten Froschmann zu teilen und erst die Enten. Zusatzmaterial: Bilder; Audiodateien; Zur Produktion; Einführung in die Themen; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterialien; Infobögen; Arbeitsblätter; Medientipps; Internet-Links.
Zielgruppe: A(1-4); SO; J(6-10); 7 Minuten 

 

 

Einwanderungsland Deutschland
DVD: 4602668 Online: 5501190

Einwanderungsland Deutschland

Migration und Integration

In Deutschland leben etwa 7 Millionen Ausländer - zählt man Menschen mit Migrationshintergrund dazu, dann sind es an die 16 Millionen. Doch was bedeutet eigentlich Migration? Und was Integration? Wer kommt nach Deutschland und aus welchen Gründen? Und - wie lebt es sich im Einwanderungsland Deutschland? Die DVD bietet zu diesem gesellschaftspolitischen Themenfeld einen neu produzierten Film, Grafiken sowie Kurzfilme, die zur Diskussion anregen.
Zielgruppe:  Sek I+II (8-13); 30 Minuten    

 

Neue Wege für ein Zusammenleben in Deutschland
DVD: 4667896 Online: 5559668

Neue Wege für ein Zusammenleben in Deutschland

Gesellschaftliches Miteinander in einem Einwanderungsland

Jeder will dazugehören und mitreden können. Doch beherrschen Schubladendenken und Stereotype die öffentliche Diskussion um Migration und Integration. Einflüsse anderer Kulturen bedrohen angeblich den Wertekonsens. Ist das wirklich so? Auf dem Karneval der Kulturen in Berlin erzählen Mitwirkende und Zuschauer, wie sie mit den vielfältigen Einflüssen leben und diese für sich verbinden. Ein Kulturwissenschaftler erklärt, dass längst alle äkulturelle Mischwesen“ sind. Im Theaterstück äClash“ zeigen Jugendliche, dass ein Kampf der Kulturen“ Opfer kostet. Moderne Gesellschaften erlauben Vielfalt. Was sie brauchen, ist ein gutes Wir-Gefühl, das auf dem aufbaut, was alle verbindet.
Zielgruppe:  Sek1 (6-10); 15 Minuten       Trailer ansehen

 

Flucht ins Ungewisse
DVD: 4611180 Online: 5511180

Flucht ins Ungewisse

Bahar im Wunderland

Im Zentrum der Produktion steht der Film "Bahar im Wunderland", Träger des Deutschen Menschenrechts-Filmpreises 2014 (Kategorie Bildung). Er erzählt die Geschichte von Bahar und ihrem Vater, zwei Menschen auf der Flucht. Auf illegalem Weg nach Deutschland gelangt, versuchen sie sich "unsichtbar" zu machen. Doch als der Vater von der Polizei verhaftet wird, ist das Mädchen auf sich allein gestellt. Bahar begibt sich auf die Reise durch eine für sie völlig fremde Welt. Der Film vermittelt durch seine ausdrucksstarke Bildsprache, wie sich das Leben als Flüchtling anfühlt, erzählt aber auch von der Macht der Fantasie. Die Produktion bietet so zahlreiche Ansatzpunkte, um Themen wie Flucht, Migration, Asyl und Menschenwürde anzusprechen.
Zielgruppe: Sek I+II (6-13); 35 Minuten    Trailer ansehen

 

 

 

Flüchtlingssituation, Migration, Deutsch lernen

Neuanschaffungen für den Themenbereich Flüchtlingssituation, Migration, Deutsch lernen:

Flüchtlinge
DVD: 4673687 Online: 5562374

Flüchtlinge

Vom Weggehen und Ankommen

Der Film zeigt die Prozedur, die ein Asylbewerber in Deutschland anno 2015 durchläuft, um ein dauerhaftes Bleiberecht zu erhalten, von der Erstaufnahmeeinrichtung bis hin zur Anhörung. Doch damit beginnt erst der wichtigste Part: die Integration in die neue Gesellschaft, teilweise mit anderen Werten und Lebensweisen als in vielen der Herkunftsländer. Faizullah aus Afghanistan und Pamodou aus Mali geben uns einen Einblick in ihr Leben, von den unerträglichen Bedingungen und Gefahren in der alten Heimat bzw. auf der Flucht bis hin zu ihren Bemühungen um Anschluss, bei denen sie sowohl Hilfe aus auch Vorurteilen begegnen.
Zielgruppe:  Sek I+II (7-13); 45 Minuten     Trailer ansehen

 

Einwanderungsland Deutschland
DVD: 4602668 Online: 5501190

Einwanderungsland Deutschland

Migration und Integration

In Deutschland leben etwa 7 Millionen Ausländer - zählt man Menschen mit Migrationshintergrund dazu, dann sind es an die 16 Millionen. Doch was bedeutet eigentlich Migration? Und was Integration? Wer kommt nach Deutschland und aus welchen Gründen? Und - wie lebt es sich im Einwanderungsland Deutschland? Die DVD bietet zu diesem gesellschaftspolitischen Themenfeld einen neu produzierten Film, Grafiken sowie Kurzfilme, die zur Diskussion anregen.
Zielgruppe:  Sek I+II (8-13); 30 Minuten    

 

Flüchtlinge sind willkommen
DVD: 4675598

Flüchtlinge sind willkommen

Mehr als 600 Wuppertalerinnen und Wuppertaler demonstrieren im Stadtteil Heckinghausen gegen Fremdenfeindlichkeit, für eine Willkommenskultur gegenüber Flüchtlingen, die hier bald in einem Hotel untergebracht werden sollen und gegen die Rechten von Pro Wuppertal, die sich einige 100 Meter weiter im Oberbürgermeisterwahlkampf mit 40 Teilnehmern versammeln. Der Film lässt Flüchtlinge, Demonstranten für eine Willkommenskultur und auch rassistische Gegendemonstranten zu Wort kommen.
Zielgruppe:  Sek I+II (8-13), Q; 20 Minuten    

 

Willkommen auf Deutsch
DVD: 4675366 Online: 5563565

Willkommen auf Deutsch

Im Landkreis Harburg, einem idyllischen Landstrich zwischen Hamburg und der Lüneburger Heide, sollen Flüchtlinge und Asylsuchende untergebracht werden. Darüber sind etliche Anwohner so sehr erzürnt, dass sie eine Bürgerinitiative gründen. Der Dokumentarfilm beobachtet ein Jahr lang Fremde wie Einheimische und zeichnet die Prozesse zwischen Abwehr und verordneter Integration nach.
Zielgruppe:  Sek I+II (9-11), Q; 90 Minuten     Trailer ansehen

 

Die ideale Schule
DVD: 4675216 Online: 5563496

Die ideale Schule

Wie Integration gelingt

Was hat eine Grundschule in Kreuzberg mit einer Schule am Rand von Stockholm und einer Oberschule in Paris gemeinsam? Sie alle haben wegweisende Konzepte für den Unterricht mit Schülern mit Migrationshintergrund gesucht und erfolgreich umgesetzt. Wie gelingt gute Bildungsarbeit europaweit? Mit dieser spannenden Frage haben die Autoren Norbert Busè und Kathrin Sonderegger insgesamt fünf innovative Schulen in Frankreich, Spanien, Schweden, den Niederlanden und Deutschland konfrontiert. Ihr Film präsentiert erfolgreichen Unterricht und zeigt konkrete Beispiele aus den Ländern. Zu Wort kommen Schüler, Lehrkräfte, Eltern sowie Experten und Expertinnen aus Wissenschaft und Politik.
Zielgruppe:  Lehrerfort- und Weiterbildung (7-13); 52 Minuten    

 

Alles Neu!
DVD: 4674767 Online: 5563205

Alles Neu!

Ein Flüchtlingskind kommt an

Tanans (8) dachte immer: Die Weißen malen sich weiß an. Jetzt ist er mitten unter ihnen und wohnt zum ersten Mal in einem Haus mit viel Platz. Tanans? Weg führte von einem Flüchtlingslager in Uganda in die Niederlande. Mit großen Augen erkundet er seine neue Heimat und hört, wie die Menschen sprechen. Ihre Sprache klingt eigenartig. Wird das Leben nun endlich gut? Und was heißt auf Niederländisch "Meine Eltern leben nicht mehr?"
Zielgruppe:  P, Sek I+II (3-13); 20 Minuten    

 

Wir sind jung. Wir sind stark.
DVD: 4674766 Online: 5574766

Wir sind jung. Wir sind stark.

Die skandalösen Ereignisse aus Rostock-Lichtenhagen, wo im Sommer 1992 jugendliche Hooligans nach pogromartigen Tagen ein Wohnheim von vietnamesischen Immigranten anzündeten, verdichten sich als Abfolge kleiner Geschichten. Dabei werden nicht nur die Opfer und das politische Versagen, sondern auch die jugendlichen Brandstifter in Blick genommen, die mit rechter Gesinnung kokettieren, aber noch keine Nazis sind. Der Film erzählt die Geschichte vom 24. August 1992, aus den Blickwinkel unterschiedlicher Menschen.
Zielgruppe:  Sek I+II (8-13); 123 Minuten    

 

Neuland
DVD: 4674055

Neuland

Träume, Hoffnung und Realität einer Integrationsklasse und ein Lehrer, der den Unterschied macht

Sie sind weit gereist - per Flugzeug, Zug, Bus oder Boot. Jetzt finden sie sich in der Integrationsklasse von Lehrer Christian Zingg in Basel wieder, wo Jugendliche aus aller Welt innerhalb von zwei Jahren Sprache und Kultur der Schweiz kennenlernen. Unter ihnen der 19-jährige Ehsanullah aus Afghanistan oder die albanischen Geschwister Nazlije und Ismail. Der Film begleitet junge Migranten auf ihrem ungewissen Weg in eine hoffentlich bessere Zukunft.
Zielgruppe:  Q, T; 93 Minuten     Trailer ansehen

 

Marhaba I
DVD: 4675343

Marhaba I

Ankommen in Deutschland 1-5

Bürokratie, Pünktlichkeit, Hausmannskost: Die deutsche Lebensart kommt den meisten Flüchtlingen fremd vor. In MARHABA – ANKOMMEN IN DEUTSCHLAND erklärt Constantin Schreiber den deutschen Alltag und gibt praktische Tipps zum Leben in Deutschland.
Die 5-Minuten-Clips richten sich in arabischer Sprache (mit deutschen Untertiteln) vor allem an Flüchtlinge und Zuwanderer aus dem Nahen Osten. Einheimische bekommen durch die Kurzfilme einen völlig neuen Blick auf ihr Land und ihre Lebensgewohnheiten. Diese ersten fünf Folgen von MARHABA – ANKOMMEN IN DEUTSCHLAND tragen so zu einem besseren gegenseitigen Verständnis bei.

  • Folge 1: So ticken die Deutschen
  • Folge 2: Das Grundgesetz und die Scharia
  • Folge 3: Frauen in Deutschland
  • Folge 4: Bosbach antwortet Flüchtlingen
  • Folge 5: Liebe und Sex in Deutschland

Zielgruppe:  Sek I+II (7-13), Q; 5x 5-6 Minuten    

 

Marhaba I
DVD: 4675512

Marhaba II

Ankommen in Deutschland 6-10

  • Folge 6: Die Rolle der Religion
  • Folge 7: Deutsches Essen, deutsches Bier
  • Folge 8: Was »Ankommen« wirklich bedeutet
  • Folge 9: Auswirkungen des Terrors in Paris
  • Folge 10: Fremdenfeindlichkeit

Zielgruppe:  Sek I+II (7-13), Q; 5x 5-6 Minuten    

 

Marhaba III
DVD: 4676039

Marhaba III

Ankommen in Deutschland 11-15

  • Folge 11: Weihnachten
  • Folge 12: Respekt für Werte und Normen
  • Folge 13: Der deutsche Sozialstaat
  • Folge 14: Karneval in Deutschland
  • Folge 15: Die Deutschen und ihre Haustiere

Zielgruppe:  Sek I+II (7-13), Q; 5x 5-6 Minuten    

 

Umfrage: Flüchtlingshilfe
DVD: 4672140 Online: 4959520

Umfrage: Flüchtlingshilfe

Die Flüchtlingspolitik in Deutschland und Europa muss neu betrachtet werden. In der Umfrage werden Menschen verschiedenen Alters und Geschlechts befragt, ob ihrer Meinung nach Menschen geholfen werden sollte, die auf der Flucht sind und nach Deutschland kommen, und ob ein Unterschied zwischen politisch Verfolgten und Wirtschaftsflüchtlingen gemacht werden sollte. Auf die erste Frage ist die Antwort einstimmig positiv: Man trage als Stärkerer Verantwortung, es sei das Richtige, die Menschenrechte schrieben es vor. Mit einer raschen Arbeitserlaubnis könne man auch schnelle Integration erreichen. Ob zwischen politisch Verfolgten und Wirtschaftsflüchtlingen zu trennen sei, scheidet die Geister: Manche Befragten sprechen sich dagegen aus, andere dafür, weil der Arbeitsmarkt hier schon überfüllt sei.
Zielgruppe:  Sek I+II (5-13); 3 Minuten    

 

Migration
DVD: 4672086 Online: 4959466

Migration

Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen

Verlassen Menschen ihre Heimat, um in einem anderen Land zu leben, nennt man das Migration. Es gibt verschiedene Arten von Menschen mit Migrationshintergrund, also Zugewanderte und ihre Nachkommen: Man unterscheidet zwischen Aussiedlern, Gastarbeitern, politischen Asylanten und Flüchtlingen. Da Menschen vieler verschiedener Nationalitäten in Deutschland leben, spielt Integration eine wichtige Rolle. Nach der Genfer Konvention gibt es für Menschen, die aufgrund ihrer Rasse, Religion, Staatsangehörigkeit oder Zugehörigkeit zu einer sozialen Gruppe in ihrer Heimat verfolgt werden, ein Recht auf Asyl. Fliehen Menschen vor Hunger, Armut oder Naturkatastrophen, gibt es dieses Recht nicht. Der Film erklärt die Regelungen des Dubliner Abkommens und zeigt die Schwierigkeiten der Asylgesetzgebung auf.
Zielgruppe:  Sek I+II (7-13); 8 Minuten    

 

Neue Wege für ein Zusammenleben in Deutschland
DVD: 4667896 Online: 5559668

Neue Wege für ein Zusammenleben in Deutschland

Gesellschaftliches Miteinander in einem Einwanderungsland

Jeder will dazugehören und mitreden können. Doch beherrschen Schubladendenken und Stereotype die öffentliche Diskussion um Migration und Integration. Einflüsse anderer Kulturen bedrohen angeblich den Wertekonsens. Ist das wirklich so? Auf dem Karneval der Kulturen in Berlin erzählen Mitwirkende und Zuschauer, wie sie mit den vielfältigen Einflüssen leben und diese für sich verbinden. Ein Kulturwissenschaftler erklärt, dass längst alle äkulturelle Mischwesen“ sind. Im Theaterstück äClash“ zeigen Jugendliche, dass ein Kampf der Kulturen“ Opfer kostet. Moderne Gesellschaften erlauben Vielfalt. Was sie brauchen, ist ein gutes Wir-Gefühl, das auf dem aufbaut, was alle verbindet.
Zielgruppe:  Sek1 (6-10); 15 Minuten       Trailer ansehen

 

Wie ein Fremder
DVD: 4667774 Online: 5559297

Wie ein Fremder

Azad ist jung und verliebt. Eigentlich müsste ihm die Welt offen stehen, doch als Geduldeter in Deutschland darf er nicht einmal die Stadt verlassen. Während seine Freundin Lisa Zukunftspläne schmiedet, wohnt er mit seiner Familie immer noch in einer Flüchtlingsunterkunft, darf weder arbeiten noch eine Ausbildung machen. Als Lisa wegziehen will, steht Azad vor einem Dilemma. Um mit ihr gehen und endlich ein normales Leben führen zu können, muss er seine Familie dem Risiko der Abschiebung aussetzen. Azad muss sich entscheiden: Freiheit oder Familie.
Zielgruppe: Sek I+II (8-13), Q ; 24 Minuten    

 

Sprich mit!
DVD: 4667361 Online: 5558820

Sprich mit!

Deutsch lernen ist cool!

Während eines Spaziergangs durch Berlin verliert der neunjährige Elias seinen Vater. Für den Jungen beginnt eine abenteuerliche Reise durch die fremde Großstadt. Denn Elias hat ein Problem: Er spricht kein Deutsch! Zum Glück trifft Elias auf zahlreiche hilfsbereite Menschen, die auf ihn zugehen und ihm wichtige Grundzüge der deutschen Sprache beibringen. Auf spielerische Weise lernt Elias sich vorzustellen, das Alphabet, die Zahlen von 1-10 und vieles mehr. LERNKAPITEL: Sich vorstellen; Alphabet-Rap; Zahlen von 1-10; Gefühle; Lebensmittel; Familie.
Zielgruppe: P, Sek1 (4-7); 23 Minuten     Trailer ansehen

 

Eine Klasse - viele Sprachen
DVD: 4602614 Online: 5500966

Eine Klasse - viele Sprachen

Kinder aus aller Welt

Die Welt, in der Kinder heute aufwachsen, ist von kultureller und sprachlicher Vielfalt geprägt. Der für das FWU neu produzierte Film "Kinder aus aller Welt: Eine Klasse - viele Sprachen" porträtiert, ausgehend von einer vierten Klasse drei Kinder, die neben Deutsch zuhause eine zweite Sprache sprechen. Christa spricht mit ihrer Familie Englisch, Jessica ist in El Salvador geboren und Lukas' Mutter kommt aus Frankreich. In ihrer Klasse gibt es außerdem Kinder, die z.B. serbisch, griechisch oder russisch sprechen. Auf adressatengerechte Weise regt der Film an, andere Sprachen und Kulturen im eigenen Erfahrungsbereich zu entdecken. Das Arbeitsmaterial liefert zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten für den kompetenzorientierten Einsatz im Unterricht.
Zielgruppe: P, (2-4); 19 Minuten    

 

Flüchtlinge in Deutschland
DVD: 4675215 Online: 5563484

Flüchtlinge in Deutschland

Immer mehr Menschen verlassen ihre Heimat und kommen als Flüchtlinge nach Deutschland. Wie reagiert der Staat und die Menschen in diesem Land? Sechs Kurzfilme dokumentieren die ganze Bandbreite des Themas.

  • Wo stehen die Bürger? (9 Min)
  • Wer profitiert? (11 Min.)
  • Wer hilft? (8 Min.)
  • Wer entscheidet? (8 Min.)
  • Wer erhält Asyl in Deutschland? (2 Min.)
  • Was passiert in Syrien? (9 Min.)

Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 46 Minuten    Trailer ansehen

 

Warum so viele Menschen fliehen
DVD: 4611227 Online: 5511227

Warum so viele Menschen fliehen

Checker Tobi Extra

Ob durch Flüchtlingskinder in der Schule oder eine Flüchtlingsunterkunft im Ort: Auch Kinder sind in ihrer Umgebung mit Flüchtlingen konfrontiert. Die Produktion greift Zusammenhänge und Begriffe zum Thema Flucht adressatengerecht auf. Checker Tobi informiert sich in Deutschland, parallel dazu reist Willi in den Libanon und lernt das Leben in einer Flüchtlingssiedlung kennen. Umfangreiches Arbeitsmaterial, differenziert nach Jahrgangsstufen, rundet die Produktion ab.
Zielgruppe: P, Sek I (3-6); 50 Minuten     Trailer ansehen

 

Flucht ins Ungewisse
DVD: 4611180 Online: 5511180

Flucht ins Ungewisse

Bahar im Wunderland

Im Zentrum der Produktion steht der Film "Bahar im Wunderland", Träger des Deutschen Menschenrechts-Filmpreises 2014 (Kategorie Bildung). Er erzählt die Geschichte von Bahar und ihrem Vater, zwei Menschen auf der Flucht. Auf illegalem Weg nach Deutschland gelangt, versuchen sie sich "unsichtbar" zu machen. Doch als der Vater von der Polizei verhaftet wird, ist das Mädchen auf sich allein gestellt. Bahar begibt sich auf die Reise durch eine für sie völlig fremde Welt. Der Film vermittelt durch seine ausdrucksstarke Bildsprache, wie sich das Leben als Flüchtling anfühlt, erzählt aber auch von der Macht der Fantasie. Die Produktion bietet so zahlreiche Ansatzpunkte, um Themen wie Flucht, Migration, Asyl und Menschenwürde anzusprechen.
Zielgruppe: Sek I+II (6-13); 35 Minuten    Trailer ansehen

 

Der wunderbarste Platz auf der Welt
DVD: 4674112 Online: 5562610

Der wunderbarste Platz auf der Welt

Frosch Boris hat sich gut eingerichtet an seinem kleinen Teich. Doch eines Tages ist die Idylle bedroht: Ein riesiger dunkler Schatten senkt sich über den friedlich im Sonnenschein liegenden Teich. Der Storch! Jetzt aber nichts wie weg hier, denkt Boris und macht sich auf die Suche nach einer neuen Bleibe. Aber das ist gar nicht so einfach. Denn im Karpfenteich hat man als Frosch wenig Chancen, die Kröten sind auch nicht davon angetan ihre Pfründe mit einem zarten Froschmann zu teilen und erst die Enten. Zusatzmaterial: Bilder; Audiodateien; Zur Produktion; Einführung in die Themen; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterialien; Infobögen; Arbeitsblätter; Medientipps; Internet-Links.
Zielgruppe: A(1-4); SO; J(6-10); 7 Minuten    Trailer ansehen

Zum Download Walsrode

Zum Download Soltau

Zum DVD-Datenblatt Walsrode

Zum DVD-Datenblatt Soltau

 

 

Akim rennt
Bilderbuchkino: 5091115

Akim rennt

In Akims Dorf herrscht Krieg. Auf der Flucht wird Akim von seiner Familie getrennt. Eine unbekannte Frau nimmt sich des Jungen an. Dann aber kommen Soldaten und machen ihn zu ihrem Gefangenen. Zum Glück kann Akim fliehen: Er rennt und rennt. Irgendwann erreicht er das Flüchtlingslager auf der anderen Seite des Flusses. Und dort passiert ein großes Wunder: Er findet seine Mutter.
Die skizzenhaften, ausdrucksstarken Schwarz-Weiß-Zeichnungen beschreiben mit wenig Text die Folgen des Krieges.
Preisträger des Deutschen Jugendliteraturpreises 2014
Zielgruppe: E, P, Sek I (3-6); Bilderbuchkino mit DVD

Zum DVD-Datenblatt Walsrode

Zum DVD-Datenblatt Soltau

 

 

 

 

Fremdsprachen

Neuanschaffungen für den Fachbereich Fremdsprachen:

DVD: 4611192 Online: 5511192

La France

Agriculture et Climat

Frankreich ist berühmt für seinen Wein, seinen Käse und andere kulinarische Köstlichkeiten. Die Grundlagen für das "Leben wie Gott in Frankreich" liefert die französische Landwirtschaft. Die Produktion zeigt, welche Voraussetzungen neben dem Klima dafür verantwortlich sind, dass Frankreich der wichtigste Agrarstaat innerhalb der EU und einer der wichtigsten Exporteure von Agrarprodukten weltweit ist. Im Arbeitsmaterial stehen Arbeitsblätter (mit Lösungen) und weitere ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. 
Zielgruppe: Sek I +II (6-11); 26 Minuten

DVD: 4611069 Online: 5511069

England

An Industrial Region in Transition

Mit Beginn der Industriellen Revolution setzte ein neues Zeitalter in der Geschichte der Menschheit ein. Die Erfindungen von mechanischem Webstuhl und Dampfmaschine führten zur Bildung eines ersten Industriezentrums in Mittelengland. Die Produktion zeigt an den Beispielen Manchester und Liverpool den Strukturwandel, der hier stattgefunden hat: von der standortorientierten Industrie zur zentrenorientierten Dienstleistungsgesellschaft. Im Arbeitsmaterial stehen Arbeitsblätter und weitere ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. 
Zielgruppe: Sek I +II (7-12); 21 Minuten

DVD: 4657527

Oliver Twist (Fassung 2005)

England, Mitte des 19. Jahrhunderts: Der 9-jährige Waisenjunge Oliver Twist wächst im Armenhaus auf. Als er bei einem Totengräber in die Lehre gegeben wird, nutzt er die Gelegenheit, um zu fliehen. In London gerät er in die Fänge des Bandenchefs Fagin, der ihn zum Taschendieb ausbilden möchte.  
Zielgruppe: Sek I +II (9-13); 125 Minuten

DVD: 4667361 Online: 5558820

Sprich mit!

Deutsch lernen ist cool

Während eines Spaziergangs durch Berlin verliert der neunjährige Elias seinen Vater. Für den Jungen beginnt eine abenteuerliche Reise durch die fremde Großstadt. Denn Elias hat ein Problem: Er spricht kein Deutsch! Zum Glück trifft Elias auf zahlreiche hilfsbereite Menschen, die auf ihn zugehen und ihm wichtige Grundzüge der deutschen Sprache beibringen. Auf spielerische Weise lernt Elias sich vorzustellen, das Alphabet, die Zahlen von 1-10 und vieles mehr.
Zielgruppe: P, Sek I (4-7); 23 Minuten

 

 

Geographie

Neuanschaffungen für den Fachbereich Geographie:

DVD: 4675838 Online: 5563860

Smart Cities - Städte der Zukunft

Wie wird sich das Leben der Menschen verändern?

Schon heute leben über dreieinhalb Milliarden in Städten. Jeder Mensch hat den Wunsch, vernünftig zu wohnen, sich ausreichend zu versorgen, mobil zu sein und problemlos in einer Gemeinschaft zu leben. Diese Grunddaseinsfunktionen beeinflussen Größe und Gestalt der Städte. Das Grundbedürfnis "Wohnen" führt wegen der weltweit wachsenden Stadtbevölkerung zum Bau neuer Städte, die smart, also intelligent und vernetzt sind. Computer, Sensoren und Überwachungskameras steuern den Verkehr. "Sich versorgen" wird am Beispiel von intelligenten Stromnetzen und Agrartürmen thematisiert. Das Grundbedürfnis "In Gemeinschaft leben" erfährt durch Kontrolle und Überwachung in den Smart Cities eine neue Dimension.
Zielgruppe: Sek I+II (10-13); 16 Minuten

DVD: 4675846 Online: 5563869

Grundwissen Erdöl und Erdgas 1

Entstehung - Suche - Bohrung

Abgestorbene Kleinstlebewesen sinken auf den Meeresgrund. Sand- und Tonablagerungen, Druck und Hitze sowie fehlender Sauerstoff lassen eine Faulschlammschicht entstehen, das spätere Muttergestein, in dem sich Erdöl und Erdgas bilden. Künstlich erzeugte Schallwellen dienen dazu, bei der Suche nach Lagerstätten an Land und auf dem Meer die Gesteinsschichten des Untergrundes zu erforschen. Animationen zeigen die Funktionsweise eines Bohrturms, die einzelnen Arbeitsgänge bei einem Bohrvorgang und die unterschiedlichen Bohrtechniken. Auf See kommen feste Bohrplattformen, Hubbohrinseln, Halbtaucher und Bohrschiffe zum Einsatz.
Zielgruppe: Sek I+II (8-13); 15 Minuten

DVD: 4675847 Online: 5563870

Grundwissen Erdöl und Erdgas 2

Förderung - Transport - Lagerung

Eruptionskreuze - sogenannte Christbäume -, Pferdekopfpumpen und Plattformen im Meer zeigen die Förderung von Erdöl und Erdgas an. Dabei kommen verschiedene technische Verfahren zum Einsatz. Beim „Fracking“ werden im Gestein künstliche Fließwege geschaffen, um die Durchlässigkeit einer Lagerstätte zu erhöhen. Tankschiffe übernehmen den Transport von den Sammelstellen zu den Einfuhrhäfen. Der Weitertransport erfolgt mithilfe von Pipelines, deren Verlegung aufwendig ist. Der Rohstoff lagert in großen Tankfarmen, bevor er an die Raffinerien weitergeleitet wird. Als Speicher für Krisenzeiten dienen Kavernen in ausgespülten Salzstöcken.
Zielgruppe: Sek I+II (8-13); 15 Minuten

DVD: 4675972 Online: 5563900

Klimawandel

Der Film zeigt die Beweise auf, die für einen Klimawandel auf der Erde sprechen. Er stellt aktuelle Forschungsergebnisse vor und erläutert die Änderungen, die beobachtet werden können. Anhand verschiedener Beispiele werden die Auswirkungen von Klimaänderungen vorgestellt und in einen globalen Zusammenhang gebracht. Der Film bietet außerdem Erklärungen für die Prozesse und beleuchtet den Einfluss des Menschen.
Zielgruppe: Sek I (7-10); 36 Minuten

DVD: 4611190 Online: 5511190

Nordeuropa

Von der finnischen Seenplatte zu den Fjorden Norwegens

Kaum eine Region Europas ist so stark von den Eiszeiten geprägt wie Nordeuropa. Hier ist das gesamte Spektrum des glazialen Formenschatzes zu finden. Die Produktion stellt diese Landschaften, ihre Entstehung, ihre Besonderheiten und ihre Nutzung vor - von der waldreichen finnischen Seenplatte über die Schärenküste Schwedens und die menschenleeren Hochflächen der Fjells zu den steilen Felswänden der Fjorde Norwegens. 
Zielgruppe: Sek I (6-10); 21 Minuten

DVD: 4611191 Online: 5511191

Nordeuropa

Rohstoffe für Europas Industrie

Unsere Vorstellungen über die Wirtschaft Nordeuropas beschränkt sich häufig auf Möbel aus Schweden. Die Produktion zeigt, dass Nordeuropa ein wichtiger Lieferant von Rohstoffen für Europa und die ganze Welt ist. Norwegens Wohlstand beruht auf den Erdöl- und Erdgasvorkommen in der Nordsee, das schwedische Kiruna gilt als weltgrößtes Eisenerz-Bergwerk und die Wälder Finnlands beliefern die Papier- und Holzindustrie Europas. 
Zielgruppe: Sek I (6-10); 18 Minuten

DVD: 4611234 Online: 5511234

Vernetzte Welt

Die globalisierte Weltwirtschaft

Unsere Welt ist heute auf gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Ebene eng verflochten. Viele Menschen pendeln für ihre Arbeit rund um den Globus. Unternehmen produzieren in den verschiedensten Ländern. Beinahe jeder Ort auf der Erde ist für uns in kürzester Zeit erreichbar. Die Produktion zeigt, wie unsere Welt gefühlt zum "Dorf" geworden ist, macht jedoch auch deutlich, dass es bei diesem Globalisierungsprozess nicht nur Gewinner gibt. 
Zielgruppe: Sek I +II (8-13); 14 Minuten

DVD: 4611069 Online: 5511069

England

Ein Industrieland im Wandel

Mit Beginn der Industriellen Revolution setzte ein neues Zeitalter in der Geschichte der Menschheit ein. Die Erfindungen von mechanischem Webstuhl und Dampfmaschine führten zur Bildung eines ersten Industriezentrums in Mittelengland. Die Produktion zeigt an den Beispielen Manchester und Liverpool den Strukturwandel, der hier stattgefunden hat: von der standortorientierten Industrie zur zentrenorientierten Dienstleistungsgesellschaft. Im Arbeitsmaterial stehen Arbeitsblätter und weitere ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. 
Zielgruppe: Sek I +II (7-12); 21 Minuten

DVD: 4611192 Online: 5511192

Frankreich

Landwirtschaft und Klima

Frankreich ist berühmt für seinen Wein, seinen Käse und andere kulinarische Köstlichkeiten. Die Grundlagen für das "Leben wie Gott in Frankreich" liefert die französische Landwirtschaft. Die Produktion zeigt, welche Voraussetzungen neben dem Klima dafür verantwortlich sind, dass Frankreich der wichtigste Agrarstaat innerhalb der EU und einer der wichtigsten Exporteure von Agrarprodukten weltweit ist. Im Arbeitsmaterial stehen Arbeitsblätter (mit Lösungen) und weitere ergänzende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. 
Zielgruppe: Sek I +II (6-11); 26 Minuten

DVD: 4611131 Online: 5511131

Milchwirtschaft in Bayern

Ob als Käse, Joghurt oder auch in Schokolade - Milch begegnet uns im Alltag in den verschiedensten Formen. Allein 50 Liter Frischmilch konsumiert jeder Deutsche pro Jahr. Die Produktion zeigt am Beispiel der Milchwirtschaft in Bayern, wie Milch heute produziert und weiterverarbeitet wird. Gezeigt werden unter anderem die Haltung von Milchkühen auf der Weide und im Laufstall, die Qualitätskontrolle der Milch, die Produktionsbedingungen in einer Molkerei sowie die Herstellungsweisen ausgewählter Milchprodukte. 
Zielgruppe: Sek I +II, BBS (5-11); 23 Minuten

DVD: 4672511 Online: 5561803

Macht euch die Erde untertan

(Fassung 2014)

Am Anfang zeigt der Motivationsfilm noch ideal funktionierende Lebensräume und deren Schönheiten. So wird in den Lebensgemeinschaften Wattenmeer, Wald, Binnengewässer und Gebirge eine sehr artenreiche Flora und Fauna dargestellt. Anschließend zeigt der Film den fahrlässigen Umgang des Menschen mit seiner Umwelt. (Deutschland 1984).
Zielgruppe: Sek I (7-10); 19 Minuten

DVD: 4673510 Online: 5562241

Stadtgeographie

Die europäische Stadt

Die Filme erklären mithilfe von 3D-Computeranimationen die verschiedenen Aspekte der Stadtgeographie

  • Stadtdefinitionen (09:40 min)
  • Funktion von Städten und Stadtteilen (08:10 min)
  • Römerzeit bis Absolutismus (09:20 min)
  • Industriealisierung bis zur Gegenwart (09:00 min)

Zielgruppe: Sek I+II (8-13); 36 Minuten

DVD: 4675450 Online: 5563619

Energieträger II

Regenerative Energien

Die gesamte Bandbreite der regenerativen Energien wird mittels 3D-Computeranimationen aufgezeigt: Sonne, Geo, Bio, Wind und Wasser. Beispielhaft wird jeweils die Art und Weise der Energiegewinnung skizziert, ebenso der Status quo der Nutzung weltweit. Vor- und Nachteile, Chancen und Risiken regenerativer Energien werden beleuchtet.
Filme:

  • Bioenergie (08:50 min)
  • Geoenergie (06:00 min)
  • Solarenergie (06:30 min)
  • Wasserenergie (06:30 min)
  • Windenergie (05:30 min)

Zielgruppe: Sek I+II (8-13); 33 Minuten

DVD: 4675372 Online: 5563568

Kaffeeanbau

Kleine Bohne zwischen Cash Drop und Fairtrade

Der Kaffeekonsum steigt täglich weltweit. Die braune Bohne wird an internationalen Börsen gehandelt und muss in Handarbeit gepflückt werden. Die fleißigen, teilweise sehr jungen pflückenden Hände bekommen kaum etwas mit vom  großen Ruhm ihrer Kaffeekirsche. Martina Hirschmeier trifft in den Anden auf Kaffeebauern, die zeigen, wie die Pflanze wächst, wie man sie erntet und wie sie weiterverarbeitet wird, bis sie zum aufputschenden Getränk wird. Wer verdient das ganze Geld in der Wertschöpfungskette?

Zielgruppe: Sek I (8-10); 25 Minuten

 

 

Geschichte

Neuanschaffungen für den Fachbereich Geschichte:

DVD: 4676352

Mittelalter I

Das Frühmittelalter

Karl der Große wird im Jahre 800 in Rom zum Kaiser gekrönt. Hinter dem Frankenkönig liegt ein beeindruckender Aufstieg zum mächtigsten Herrscher Europas. Er erweitert sein Reich durch zahlreiche Kriegszüge, treibt die Christianisierung voran und fördert Künste und Wissenschaften. Seine Herrschaft ist ein Schwerpunktthema. Auf die Phase des frühen Mittelalters wird besonders eingegangen, ausgehend vom Ende des Weströmischen Reiches, der Ausbildung des Frankenreiches bis hin zum Ende der karolingischen Dynastie. Die Nachbarn des abendländischen Europas, Byzanz und der islamische Kulturraum, werden ebenfalls thematisiert. 
Zielgruppe: Sek I (5-9); 115 Minuten

DVD: 4676892

Mittelalter II

Das Hochmittelalter

„Gott will es!“ – Mit diesem Schlachtruf schickt Papst Urban II. die Ritter des christlichen Abendlandes am Ende des 11. Jahrhunderts in die Kreuzzüge. Sie sollen Jerusalem von der Herrschaft der Muslime befreien. Es beginnt ein blutiger Kampf um die Herrschaft des „wahren Glaubens“ im Heiligen Land. Die Kreuzzüge stehen im Zentrum des Hauptfilms. Auch innerhalb der Christenheit wird erbittert gerungen. Kaiser und Papst streiten um die Verteilung der Macht im Reich. Modul 1 beleuchtet besonders das konfliktreiche Verhältnis zwischen weltlicher und geistlicher Herrschaft. Modul 2 widmet sich der Welt des Klosterlebens. Nicht alle Menschen wollen sich im Mittelalter auf ein weltliches Leben einlassen. Viele wählen einen anderen Weg und ziehen sich als Mönche und Nonnen in ein Kloster zurück. Während sie für das Seelenheil der Gemeinschaft beten, sollen andere für ihre Sicherheit sorgen: die Ritter. Sie sind die Profikrieger des Mittelalters und einem strengen Ehrenkodex verpflichtet. Mut, Treue und Tapferkeit sollen sie verkörpern und sich zugleich für Frieden, Recht und den Schutz der Kirche einsetzen. Doch Ideal und Wirklichkeit klaffen oft auseinander, wie Modul 3 zeigt. Die Äbtissinnen von Quedlinburg zeigen uns außerdem: Es gab durchaus mächtige und einflussreiche Frauen im Mittelalter. 
Zielgruppe: Sek I (5-9); 115 Minuten

DVD: 4677968

Mittelalter III

Das Spätmittelalter

Der dritte Teil unserer Mittelalter-Reihe befasst sich mit dem Spätmittelalter: Im Hauptfilm steht die Hanse im Mittelpunkt, ihre Entwicklung zu einem starken europäischen Handelsnetzwerk, aber auch die wirtschaftliche und politische Macht ihrer Kaufleute.

Fünf Module behandeln weitere zentrale Themen: Wir vergleichen die Herrschaftsformen im Heiligen Römischen Reich, England und Frankreich, erklären den spannenden Aufstieg der Städte und zeigen Methoden und Grenzen der damaligen Medizin, die über Jahre mit den Schrecken der Pest konfrontiert ist.

Besondere Einblicke in das Mittelalter bieten die Fragstatt in Regensburg, in der Foltergeräte von der mittelalterlichen Rechtsprechung zeugen, und das Europäische Hansemuseum in Lübeck, das wir als moderne Kulturinstitution und außerschulischen Lernort vorstellen.
Zielgruppe: Sek I (7-9); 29 Minuten

DVD: 4674398

Absolutismus II

Staatsbildung und Aufklärung

Im 18. Jahrhundert führen die Ideen der Aufklärung zu einem neuen Verständnis von Herrschaft: dem aufgeklärten Absolutismus. Monarchen wie Friedrich II. sehen sich nicht mehr als von Gott eingesetzt, sondern als "erster Diener ihres Staates". Sie beginnen mit Reformen, um die Staatskasse für Kriege zu füllen. Zentralisierung und Staatsbildung gehen Hand in Hand. 
Zielgruppe: Sek I (7-10); 30 Minuten

DVD: 4658278 Online: 5552157

Revolution in Deutschland 1918/19

Vom Kaiserreich zur Republik

Das Ende des Ersten Weltkrieges bringt im November 1918 die Revolution in Deutschland, die Abdankung des Kaisers und die Ausrufung der Republik. An der Spitze der Regierung stehen die Sozialdemokraten Friedrich Ebert und Philipp Scheidemann. Bis allerdings wieder Ruhe und Ordnung herrschen, der Frieden eintritt und eine demokratische Verfassung verkündet werden kann, vergehen Monate. Vor allem in Berlin kommt es zu bürgerkriegsähnlichen Kämpfen mit aufständischen Kommunisten unter der Führung von Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg. Es geht um die Entscheidung zwischen bürgerlicher Demokratie und proletarischer Rätediktatur. Nach der Niederschlagung einer in München ausgerufenen Räterepublik wird in Versailles ein Friedensvertrag unterschrieben und in Weimar eine Verfassung beschlossen. 
Zielgruppe: Sek I (8-10); 14 Minuten

DVD: 4658294 Online: 5553171

Aus dem Alltag des römischen Legionärs

Vom Bürgersoldaten der Punischen Kriege zum Berufssoldaten um Christi Geburt

In Spielszenen und Realaufnahmen (archäologisches Experiment des Historikers Junkelmann) werden, ausgehend vom 2. Punischen Krieg, die Ausdehnung des Römischen Reiches, der Übergang vom Bürgerheer zum Berufsheer und insbesondere die Ausrüstung, die Ausbildung, das Alltagsleben der römischen Legionäre dargestellt (Deutschland, 1987). 
Zielgruppe: Sek I (5-6); 16 Minuten

DVD: 4658296 Online: 5552172

Judenverfolgung im NS-Staat, Teil 1

Stationen einer "jüdisch versippten" Familie von 1933 - 1942

Der Film schildert den Alltag der Familie Bertini in den ersten Jahren nach der Machtergreifung. Lea Bertini ist Jüdin, ihr Mann Alfredo ist Arier, die drei Söhne gelten als Halbjuden. Neben den materiellen Sorgen der ausklingenden Weltwirtschaftskrise erleben die Bertinis einen zunehmenden Antisemitismus: Benachteiligungen in der Schule, Anfeindungen durch Nachbarn, Hausdurchsuchung durch die Gestapo und Ausschreitungen gegen jüdische Geschäfte.  
Zielgruppe: Sek I (8-10); 16 Minuten

DVD: 4658297 Online: 5552172

Judenverfolgung im NS-Staat, Teil 2

Stationen einer "jüdisch versippten" Familie von 1933 - 1942

In der Zeit von 1938 bis 1942 werden die Lebensbedingungen der Bertinis - obgleich sie nur als "jüdisch versippt" gelten - immer bedrückender und unerträglicher. Lea Bertini muß ihre Tätgikeit als Klavierlehrerin aufgeben, die Familie wird von Hausbewohnern diffamiert, ohne sich wehren zu können. Die "Reichskristallnacht" 1938, der Ausschluss jüdischer Kinder von deutschen Schulen, die zeitweilige Verhaftung Cesar Bertinis und die Deportation einer befreundeten jüdischen Familie zeigen das menschenverachtende Vorgehen des NS-Regimes gegen die Juden - den sogenannten "Erbfeind". 
Zielgruppe: Sek I (8-10); 16 Minuten

DVD: 4675832 Online: 5563856

Die Bronzezeit verändert die Gesellschaft

Vermutlich vor 9000 Jahren findet im Vorderen Orient eine bahnbrechende Entdeckung statt: Kupfererz wird durch Erhitzen aus dem Stein gelöst und zu ersten metallenen Gegenständen verarbeitet. Etwa 4000 Jahre später erfolgt der noch nachhaltigere Bronzeguss. Das Medium zeigt bedeutende gesellschaftliche und politische Veränderungen in dieser Zeit: die Entstehung der Hochkulturen, neue Handelswege und Märkte sowie die Entwicklung der Schrift. Vor allem der Handel mit dem begehrten Salz und dem Bernstein bringen die gesellschaftlichen Veränderungen der Bronzezeit - wenn auch deutlich später - nach Europa. 
Zielgruppe: Sek I (5-6); 16 Minuten

DVD: 4675835 Online: 5563858

Schule unterm Hakenkreuz

Erziehung im totalitären Staat

Erziehung war im "Dritten Reich" von zentraler Bedeutung. Bei dieser übernahm die Schule die wichtigsten Aufgaben. Dazu dienten neue Stunden- und Lehrpläne. Im Schulalltag gab es neue Regeln beim Grüßen und beim Appell. Der Film hält sich an den Ablauf eines Schuljahres und zeigt Beispiele aus typischen Unterrichtsstunden. Auch auf die Elitenbildung an einer Nationalpolitischen Erziehungsanstalt wird eingegangen. 
Zielgruppe: Sek I (89-13); 16 Minuten

DVD: 4611201 Online: 5511201

Stadt im Mittelalter

Das Mittelalter - eine Epoche, die mehrere Jahrhunderte zurückliegt, deren Auswirkungen aber trotzdem bis heute zu spüren sind. Die wohl gravierendste Ausstrahlung des Mittelalters auf die Neuzeit ist der enorme Anstieg an Städtegründungen. Viele Städte, die im Laufe des Mittelalters entstanden sind, sind heute noch von Bedeutung. So haben sich im heutigen Stadtbild vielerorts Spuren aus dieser Zeit erhalten.
Zielgruppe: Sek I (7-8); 21 Minuten

DVD: 4611202 Online: 5511202

Weimarer Republik

Nach mehreren Monaten der politischen Wirren nach dem Ende des Ersten Weltkriegs wird am 13. Februar 1919 die erste, vom ganzen deutschen Volk legitimierte, parlamentarisch-demokratische Regierung vereidigt. Über die Probleme, mit denen die junge Republik zu kämpfen hatte, konnten selbst die "goldenen" 20er Jahren nicht hinwegtäuschen. Hinzu kamen die Folgen der Weltwirtschaftskrise von 1929. All dies begünstigte schließlich den Aufstieg der NSDAP bis hin zur Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler am 30. Januar 1933 - das Ende der Weimarer Republik.
Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 22 Minuten

DVD: 4611203 Online: 5511203

Widerstand in der NS-Zeit

Gemessen an einer Bevölkerung von ca. 70 Mio. ist die Zahl derer, die Widerstand gegen das NS-Regime geleistet haben, gering. Stauffenberg, Scholl und Elser gehören zu den bekanntesten Gegnern, stehen aber auch für unterschiedliche Gruppierungen des Widerstands, in die der Film Einblick gibt. Dabei werden die oft ambivalenten Lebensgeschichten und das politisch-gesellschaftliche Umfeld miterzählt, um Verständnis für die Umstände zu wecken und das Scheitern des Widerstands nachvollziehbar zu machen.
Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 23 Minuten

DVD: 4611094 Online: 5511094

Der Mittelalter-Check

Checker Tobi

Das Mittelalter war eine harte, aber auch eine bunte Zeit. Als Zeit der Ritter auf Burgen und Turnieren ist sie bei Kindern präsent und beliebt. Checker Tobi schaut sich das genauer an: Er trifft einen Mönch auf einer Burg, besucht ein mittelalterliches Dorf und versucht sich selbst als Knappe auf einem Turnier und als Gaukler auf einer Adelshochzeit. In einem nachgebauten Dorf erlebt er, wie hart und eingeschränkt das Leben der Landbevölkerung war. Didaktische Hinweise zum Einsatz der Materialien ergänzen die Produktion. Für die Zielgruppe Kinder mit Förderbedarf gibt es von allen Arbeitsblättern auch jeweils eine Version mit angepasstem Niveau und größerer Schriftgröße.
Zielgruppe: P, (1-4); 25 Minuten

DVD: 4657527

Oliver Twist (Fassung 2005)

England, Mitte des 19. Jahrhunderts: Der 9-jährige Waisenjunge Oliver Twist wächst im Armenhaus auf. Als er bei einem Totengräber in die Lehre gegeben wird, nutzt er die Gelegenheit, um zu fliehen. In London gerät er in die Fänge des Bandenchefs Fagin, der ihn zum Taschendieb ausbilden möchte.  
Zielgruppe: Sek I +II (9-13); 125 Minuten

DVD: 4673968

Martin Luther

Drama von Irving Pichel

Martin Luther beschließt, in Erfurt im Jahre 1505 dem Augustinerorden beizutreten. Seine Zweifel und Fragen kann er jedoch weder dort noch auf einer Pilgerfahrt nach Rom lösen. Erst viel später, als Professor der Theologie in Wittenberg, findet er im Studium im Neuen Testament Antworten auf seine Fragen. Er entdeckt den Kernpunkt des Glaubens, die Gnade Gottes. Nun beginnt sein Widerstand gegen die Missbräuche der katholischen Kirche. 1517 hängt er an der Tür der Wittenberger Schlosskirche die berühmten 95 Thesen auf. Es folgen der Disput in Leipzig, der päpstliche Bannstrahl und sein Exil auf der Wartburg.  Ein historisches Drama über den Reformator Martin Luther und die Entstehung der protestantischen Kirche.
Zielgruppe: Sek I+II (8-13); 100 Minuten

 

 

Grundschule/Kindergarten

Neuanschaffungen für den Fachbereich Grundschule & Kindergarten:

DVD: 4675452 Online: 5563621

Feuer

Der Mensch hat das Feuer vor Urzeiten gezähmt und nutzbar gemacht. Feuer bleibt aber eine gefährliche Sache, wenn man leichtsinnig damit umgeht. Diese 4 Filme beleuchten alle Facetten von Feuer – und natürlich zündelt auch Professor Lunatus mit!

  • Geschichte des Feuers 
  • Verbrennungsdreieck 
  • Nutzen und Gefahren von Feuer 
  • Richtiger Umgang mit Feuer 

Zielgruppe: P, (1-4); 23 Minuten

DVD: 4675437 Online: 5563608

Tiere im Wald

Fuchs, Waschbär, Hirsch und Co.

Der Wald ist ein großes Gebiet, in dem viele Bäume dicht beieinander wachsen und das Zuhause vieler Tiere. Die meisten davon sind dem Menschen gegenüber scheu oder überhaupt nur in der Nacht aktiv. Deswegen bekommt man sie nur selten zu Gesicht. Aber sie alle sind wichtig, damit der Wald der stabile Lebensraum bleiben kann, der er für die Tiere und Pflanzen ist.
Zielgruppe: P, (1-4); 23 Minuten

DVD: 4611198 Online: 5511198

Sicherer Schulweg

Zu Fuß, mit Bus und Roller unterwegs

Schon in der 1. und 2. Klasse stellt sich die Verkehrserziehung der Aufgabe, Kinder zu befähigen, sich im Verkehr sicher, sachgerecht und mitverantwortlich zu verhalten. Der Film veranschaulicht über den Schulweg von drei Protagonisten - zu Fuß, mit dem Bus und mit dem Roller - eine Vielfalt einschlägiger Verkehrs- und Gefahrensituationen sowie Sicherheitsvorkehrungen. Die beispielhafte Konkretisierung wird durch grafische Animationen ergänzt.
Zielgruppe: P, (1-2); 16 Minuten

DVD: 4611094 Online: 5511094

Der Mittelalter-Check

Checker Tobi

Das Mittelalter war eine harte, aber auch eine bunte Zeit. Als Zeit der Ritter auf Burgen und Turnieren ist sie bei Kindern präsent und beliebt. Checker Tobi schaut sich das genauer an: Er trifft einen Mönch auf einer Burg, besucht ein mittelalterliches Dorf und versucht sich selbst als Knappe auf einem Turnier und als Gaukler auf einer Adelshochzeit. In einem nachgebauten Dorf erlebt er, wie hart und eingeschränkt das Leben der Landbevölkerung war. Didaktische Hinweise zum Einsatz der Materialien ergänzen die Produktion. Für die Zielgruppe Kinder mit Förderbedarf gibt es von allen Arbeitsblättern auch jeweils eine Version mit angepasstem Niveau und größerer Schriftgröße.
Zielgruppe: P, (1-4); 25 Minuten

DVD: 4611196 Online: 5511196

Tiere im Winter

Im Herbst beginnt für heimische Wildtiere die Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit. Zugvögel treten die Reise in wärmere Gebiete an oder kommen aus dem Norden zu uns. Tiere, die hier überwintern, beginnen mit dem Bau von Winterquartieren, legen Nahrungsvorräte oder Fettpolster an oder bekommen ein dickeres Fell. Vom Igel über Eichhörnchen, vom Reh bis zur Sumpfschildkröte wird die Vielfalt der Überwinterungsstrategien anschaulich gemacht. Film, Sequenzen, Interaktionen und Bilder veranschaulichen zahlreiche Aspekte rund um das Thema. Umfangreiches Arbeitsmaterial, differenziert nach Jahrgangsstufen, rundet die Produktion ab.
Zielgruppe: P, Sek I (4-6); 17 Minuten

DVD: 4602545

Mose und seine Geschichte

Mose ist die zentrale Gestalt des Alten Testaments. Die Gottesoffenbarung im brennenden Dornbusch, das Exodusgeschehen und die Gesetzgebung am Sinai sind Schlüsseltexte der Bibel. Ohne Mose ist das Judentum aber auch das Neue Testament nur schwer zu verstehen. Die Didaktische FWU-DVD "Mose" bringt vor allem Grundschülern diese biblische Gestalt näher. Verschiedene Kurzfilme erklären adressatengerecht Schlüsselszenen und -gedanken des Exodusbuches ("Gesetzgebung", "Gottesoffenbarung"). Zentrale Episoden der Mose-Vita werden durch narrative Kurzfilme in ansprechender Weise erschlossen. Im ROM-Teil der DVD stehen Arbeitsmaterialien und Hilfen für den Einsatz in Schulen und Gemeinden zur Verfügung.
Zielgruppe: P, Sek I (1-6); 45 Minuten

DVD: 4667954

Der kleine Maulwurf

Alltag

  1. Wie der Maulwurf zu seiner Hose kam (ca. 18 min)
  2. Der Maulwurf und das Kaugummi (ca. 8 min)
  3. Der Maulwurf und der Lutscher (ca. 9 min)
  4. Der Maulwurf und der Teppich (ca. 6 min)
  5. Der Maulwurf und der Karneval (ca. 5 min)
  6. Der Maulwurf und der grüne Stern (ca. 8 min)

Zielgruppe: E, P, (4-8 Jahre); 45 Minuten

DVD: 4672878

Wenn sie schlafen

Witwe Amina lebt zusammen mit ihren drei Kindern und ihrem Vater unter einem Dach. Die 8-jährige Sara hat eine ganz besondere Beziehung zu ihrem Opa. Doch als er plötzlich stirbt, will Sara ein letztes Mal mit ihm reden. Sie sucht einen Weg, sich trotz religiöser Konventionen von ihm zu verabschieden... .
Zielgruppe: P, Sek I (1-7); 18 Minuten

Eine Klasse - viele Sprachen
DVD: 4602614 Online: 5500966

Eine Klasse - viele Sprachen

Kinder aus aller Welt

Die Welt, in der Kinder heute aufwachsen, ist von kultureller und sprachlicher Vielfalt geprägt. Der für das FWU neu produzierte Film "Kinder aus aller Welt: Eine Klasse - viele Sprachen" porträtiert, ausgehend von einer vierten Klasse drei Kinder, die neben Deutsch zuhause eine zweite Sprache sprechen. Christa spricht mit ihrer Familie Englisch, Jessica ist in El Salvador geboren und Lukas' Mutter kommt aus Frankreich. In ihrer Klasse gibt es außerdem Kinder, die z.B. serbisch, griechisch oder russisch sprechen. Auf adressatengerechte Weise regt der Film an, andere Sprachen und Kulturen im eigenen Erfahrungsbereich zu entdecken. Das Arbeitsmaterial liefert zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten für den kompetenzorientierten Einsatz im Unterricht.
Zielgruppe: P, (2-4); 19 Minuten    

 

Warum so viele Menschen fliehen
DVD: 4611227 Online: 5511227

Warum so viele Menschen fliehen

Checker Tobi Extra

Ob durch Flüchtlingskinder in der Schule oder eine Flüchtlingsunterkunft im Ort: Auch Kinder sind in ihrer Umgebung mit Flüchtlingen konfrontiert. Die Produktion greift Zusammenhänge und Begriffe zum Thema Flucht adressatengerecht auf. Checker Tobi informiert sich in Deutschland, parallel dazu reist Willi in den Libanon und lernt das Leben in einer Flüchtlingssiedlung kennen. Umfangreiches Arbeitsmaterial, differenziert nach Jahrgangsstufen, rundet die Produktion ab.
Zielgruppe: P, Sek I (3-6); 50 Minuten    

 

Der wunderbarste Platz auf der Welt
DVD: 4674112 Online: 5562610

Der wunderbarste Platz auf der Welt

Frosch Boris hat sich gut eingerichtet an seinem kleinen Teich. Doch eines Tages ist die Idylle bedroht: Ein riesiger dunkler Schatten senkt sich über den friedlich im Sonnenschein liegenden Teich. Der Storch! Jetzt aber nichts wie weg hier, denkt Boris und macht sich auf die Suche nach einer neuen Bleibe. Aber das ist gar nicht so einfach. Denn im Karpfenteich hat man als Frosch wenig Chancen, die Kröten sind auch nicht davon angetan ihre Pfründe mit einem zarten Froschmann zu teilen und erst die Enten. Zusatzmaterial: Bilder; Audiodateien; Zur Produktion; Einführung in die Themen; Vorschläge zur Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterialien; Infobögen; Arbeitsblätter; Medientipps; Internet-Links.
Zielgruppe: A(1-4); SO; J(6-10); 7 Minuten 

 

 

Alles Neu!
DVD: 4674767 Online: 5563205

Alles Neu!

Ein Flüchtlingskind kommt an

Tanans (8) dachte immer: Die Weißen malen sich weiß an. Jetzt ist er mitten unter ihnen und wohnt zum ersten Mal in einem Haus mit viel Platz. Tanans? Weg führte von einem Flüchtlingslager in Uganda in die Niederlande. Mit großen Augen erkundet er seine neue Heimat und hört, wie die Menschen sprechen. Ihre Sprache klingt eigenartig. Wird das Leben nun endlich gut? Und was heißt auf Niederländisch "Meine Eltern leben nicht mehr?"
Zielgruppe:  P, Sek I+II (3-13); 20 Minuten    

 

DVD: 4665273

Ente, Tod und Tulpe

Bilderbuchkino

Seit längerer Zeit hat die Ente schon so ein Gefühl, dass ihr jemand folgt. Als sie sich umdreht und diesen "Jemand“ anspricht, merkt sie, dass es sich um den Tod handelt. Der Tod wird als Skelett dargestellt, das in einen karierten Kittel gekleidet ist. Anfangs erschrickt die Ente sehr über seine Gegenwart, doch nach und nach entwickelt sich zwischen den beiden durch die Gespräche unten am See und hoch oben in einer Baumkrone eine zarte Freundschaft, bis der Tod die Ente am Ende ihrer Tage sanft entschlafen lässt, sie mit einer kleinen Tulpe geschmückt in den Fluss legt und ihr so lange nachsieht, bis er sie aus den Augen verloren hat. 
Zielgruppe: E, P, Sek I (1-6); 10 Minuten

Von Geizhälen, Weihnachtshasen und Krippenspielen
Mediennummer 4668815

Von Geizhälsen, Weihnachtshasen und Krippenspielen

4 Bilderbuchkinos rund um Weihnachten

Die Bilderbuchkinos werden jeweils in einer Sprecherversion und einer Version zum selber Vorlesen angeboten.

  • Ein Weihnachtsmärchen (17:30 min
  • Als ich Maria war (9:10 min
  • Die Weihnachtsshow (13:02 min
  • Die Weihnachtserzählung (20:34 min

Adressaten: E, P, S1 (4-12 Jahre)    

DVD: 4672290

Keine Angst

Bilderbuchkinos und Kurzfilme

  • Kurzfilm:
    • Gute Nacht, Carola (ca. 6 min)
  • Bilderbuchkino:
    • Der schwarze Hund (ca. 6 min)
    • Keine Angst vor gar nichts (ca. 4 min)

Zielgruppe: E, P (5-8 Jahre); 16 Minuten

DVD: 4674062

Hasen, Küken, Lämmer und Bibelgeschichten

5 Bilderbuchkinos

Ostern kommt als bedeutsamstes Fest der Christen im Kirchenjahr in den fünf Bilderbuchkinos genauso zur Sprache wie Osterlegenden und Osterbräuche:

  • Die Ostergeschichte (10:20 min)
  • Emma und das Osterlämmchen (13:14 min)
  • Wie das Ei zum Osterei wurde (06:42 min)
  • Das Osterküken (06:35 min)
  • Osterhase für einen Tag (09:20 min)

Zielgruppe: E, P (5-10 Jahre); 45 Minuten

DVD: 4674226

Hänsel und Gretel treffen Prinzessinnen

3 Bilderbuchkinos

Ein Volksmärchen, ein Kunstmärchen und eine Geschichte, die mit Motiven aus der Brüder-Grimm-Sammlung spielt, werden behandelt.

  • Hänsel und Gretel (10:11 min)
  • Die Prinzessin auf der Erbse (03:55 min)
  • Das Märchen von der Prinzessin, die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte (09:13 min)

Zielgruppe: E, P (5-10 Jahre); 30 Minuten

Akim rennt
Bilderbuchkino: 5091115

Akim rennt

Bilderbuchkino mit DVD

In Akims Dorf herrscht Krieg. Auf der Flucht wird Akim von seiner Familie getrennt. Eine unbekannte Frau nimmt sich des Jungen an. Dann aber kommen Soldaten und machen ihn zu ihrem Gefangenen. Zum Glück kann Akim fliehen: Er rennt und rennt. Irgendwann erreicht er das Flüchtlingslager auf der anderen Seite des Flusses. Und dort passiert ein großes Wunder: Er findet seine Mutter.
Die skizzenhaften, ausdrucksstarken Schwarz-Weiß-Zeichnungen beschreiben mit wenig Text die Folgen des Krieges.
Preisträger des Deutschen Jugendliteraturpreises 2014
Zielgruppe: E, P, Sek I (3-6); Bilderbuchkino mit DVD

Bilderbuch: 5051028

Ich geh doch nicht verloren!

Bilderbuchkino mit DVD

Lu ist mit ihrer Mama in der vollen Stadt unterwegs und sie wollen eine ganze Menge Dinge besorgen. Lus Mama hat ein bisschen Angst, dass ihre Tochter verloren gehen könnte, aber die beruhigt sie. Es würde schon nichts passieren. Doch während Lu rechts und links schaut und nur auf den roten Mantel ihrer Mutter achtet, merkt sie nicht, dass sie einer völlig fremden Frau in einem roten Mantel nachgeht. Als sie ihren Fehler bemerkt, ist es schon zu spät und ihre Mutter nicht mehr zu sehen. Sie teilt ihr Unglück mit Roberto, einem kleinen ängstlichen Jungen, der schon einige Zeit vor ihr seinen Vater verlor und auch auf der Suche nach ihm ist. Sie tun sich zusammen und suchen sich Hilfe. Dabei erklärt Lu ihm Schritt für Schritt alles, was man in so einem Fall tun muss bzw. lieber lassen sollte. Gut, dass sie ihrer Mutter immer so gut zugehört hat, denn so finden am Ende alle wieder zusammen.
Zielgruppe: E, P, (4-8 Jahre); 

Bilderbuch: 5051045

Klara schreibt mit blauer Tante

Bilderbuchkino mit DVD

Klara, ein cleveres, kleines Mädchen, brütet über seinem Schreibheft bringt mit Absicht die Vokale immer mal wieder durcheinander. Sie zeichnet im Walde hoppelnde „Osterhosen“ eine Mama, die sich über einen Strauß „rote Riesen“ freut und im Land der rasenden Vokale geht sie in die Schale.
Zielgruppe: E, P, (4-8 Jahre); 

Bilderbuch: 5051048

Wie Frau B. so böse wurde …

Bilderbuchkino mit DVD

Alle fürchten sich vor Frau B. – besonders die Kinder. Sie ist immer fürchterlich schlecht gelaunt und man wartet lieber etwas länger hinter der Tür, bevor man riskiert, Frau B. im Treppenhaus zu begegnen. Am liebsten sitzt Frau B. beim Spielplatz, wo sie Kinder besser hassen kann. Einmal beobachtet sie, wie ein Junge ein kleines Mädchen plagt. Diese Szene löst bei Frau B. eine Erinnerung aus: Erfahren wird, was sie erlebte und weshalb sie wurde, wie sie ist. Jetzt – in der Gegenwart – macht sich Frau B. für das kleine Mädchen stark und findet ihre eigene Zufriedenheit wieder.
Zielgruppe: E, P, (4-8 Jahre); 

Medienpädagogik

Neuanschaffungen für den Fachbereich Medienpädagogik:

DVD: 4675563 Online: 5563711

Videokurs I

Ausrüstung, Vorbereitung, Kameraführung

Das Medium zeigt alles zum Filmen: Die Kamera, unterschiedliche Mikrofone und Stative werden erklärt. Die Drehvorbereitung samt Recherche und Drehbuchschreiben nimmt eine zentrale Stellung ein. Sensibilisiert wird zudem für die rechtlichen Voraussetzungen: Drehgenehmigung und Einverständniserklärung. Beim Filmdreh wird auf Regisseur/-in, Kameramann/-frau, Darsteller/, in und Toningenieur/-in eingegangen. Abschließend geht es um Bildgestaltung und Kameraführung.
Zielgruppe: Sek I (7-10); 23 Minuten

DVD: 4611228 Online: 5511228

Deutschland - eine Mediendemokratie

Medien erfüllen wichtige Funktionen in der Demokratie und gelten als "vierte Gewalt" im Staat. Politiker brauchen mediale Darstellung zur Vermittlung ihrer Politik. Doch wie stellen Medien Politik dar? Wer beeinflusst dabei eigentlich wen? Haben Medien zu viel Einfluss? Und ist Politik nur noch Inszenierung und Politainment? Die Produktion vermittelt die Grundlagen dieses Verhältnisses und thematisiert darüber hinaus aktuelle Entwicklungen durch die Neuen Medien. Passende Arbeitsblätter zum Film, eine Karte zur Pressefreiheit weltweit, Grafiken zum Verhältnis Medien und Politik und eine Karikatur runden die Produktion ab.
Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 21 Minuten

DVD: 4676047

Democracy

Im Rausch der Daten

Der Film ermöglicht einen Einblick in den Gesetzgebungsprozess auf EU-Ebene. Eine Geschichte über eine Handvoll Politiker, die versucht, die Gesellschaft vor den Gefahren von Big Data und Massenüberwachung in der digitalen Welt zu schützen. Zweieinhalb Jahre lang wurden die Politiker Jan Philipp Albrecht und Viviane Reding begleitet, die sich unermüdlich einem harten, fast undurchdringlichen politischen Machtapparat stellen, der bestimmt wird von Intrigen, Erfolg und Scheitern. Die Dokumentation verdeutlicht die komplexe Mächte - Architektur sowie den Zustand der heutigen Demokratie.
Zielgruppe: Sek I+II (7-13); 31 Minuten

 

 

Physik

Neuanschaffungen für den Fachbereich Physik:

DVD: 4675451 Online: 5563620

Mechanik II

Einfache Maschinen

Die Filme geben mit Hilfe von 3D-Computeranimationen einen Einblick in das Thema. Die Funktionsweise einfacher Maschinen wird erklärt.
Filme:

  • Goldene Regel der Mechanik (07:10 min): Der Film erklärt in knapper Form die Goldene Regel der Mechanik anhand des einfachen Hebels (Schubkarre) und erweitert dann auf die schiefe Ebene und ihr Kräfteparallelogramm.
  • Kombinierte und versteckte Hebel (04:50 min): Es werden einseitige und zweiseitige Hebel gezeigt, um dann die Funktionsweise eines kombinierten Hebels (Bolzenschneider) zu erklären. Der "versteckte" Hebel in einem Stell- oder Lenkrad wird ebenfalls angesprochen.
  • Wellrad (8:40 min): Dieser Film beschäftigt sich mit dem Kraftwandler "Wellrad" und dem Drehmoment (Beispiele Seilwinde und Fahrrad-Kettentrieb).
  • Übersetzungen (06:10 min): Der "Kettentrieb" wird als Beispiel für Kraftübertragung genauer betrachtet.
  • Flaschenzug (07:50 min): Das Prinzip des Flaschenzugs wird erklärt und am Beispiel des Potenzflaschenzugs vertieft..
    Zielgruppe: Sek I (7-13); 35 Minuten

 

 

Politik / Wirtschaft

Neuanschaffungen für den Fachbereich Politik & Wirtschaft:

DVD: 4611185 Online: 5511185

Preisstabilität

Geld ist im Alltag immer präsent. Solange sein Wert stabil bleibt, ist auch alles in Ordnung. Aber was ist, wenn plötzlich die Preise steigen? Wenn Zinsen sinken? Wie reagiere ich als Konsument auf Änderungen des Preisniveaus? Was ist überhaupt "Preisstabilität"? Und was hat die Deutsche Bundesbank bzw. die Europäische Zentralbank (EZB) damit zu tun? Vincent und Marie geraten im Film in Situationen, in denen Geld, Preisstabilität, aber auch geldpolitische Maßnahmen des Eurosystems ihr Leben unmittelbar beeinflussen. Neben Film und Sequenzen ermöglicht das umfangreiche Arbeitsmaterial eine vertiefte Behandlung der Themen. Zudem stehen eine barrierefreie und eine englische Filmfassung zur Verfügung.
Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 27 Minuten

DVD: 4611228 Online: 5511228

Deutschland - eine Mediendemokratie

Medien erfüllen wichtige Funktionen in der Demokratie und gelten als "vierte Gewalt" im Staat. Politiker brauchen mediale Darstellung zur Vermittlung ihrer Politik. Doch wie stellen Medien Politik dar? Wer beeinflusst dabei eigentlich wen? Haben Medien zu viel Einfluss? Und ist Politik nur noch Inszenierung und Politainment? Die Produktion vermittelt die Grundlagen dieses Verhältnisses und thematisiert darüber hinaus aktuelle Entwicklungen durch die Neuen Medien. Passende Arbeitsblätter zum Film, eine Karte zur Pressefreiheit weltweit, Grafiken zum Verhältnis Medien und Politik und eine Karikatur runden die Produktion ab.
Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 21 Minuten

DVD: 4611234 Online: 5511234

Vernetzte Welt

Die globalisierte Weltwirtschaft

Unsere Welt ist heute auf gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Ebene eng verflochten. Viele Menschen pendeln für ihre Arbeit rund um den Globus. Unternehmen produzieren in den verschiedensten Ländern. Beinahe jeder Ort auf der Erde ist für uns in kürzester Zeit erreichbar. Die Produktion zeigt, wie unsere Welt gefühlt zum "Dorf" geworden ist, macht jedoch auch deutlich, dass es bei diesem Globalisierungsprozess nicht nur Gewinner gibt. 
Zielgruppe: Sek I +II (8-13); 14 Minuten

DVD: 4611131 Online: 5511131

Milchwirtschaft in Bayern

Ob als Käse, Joghurt oder auch in Schokolade - Milch begegnet uns im Alltag in den verschiedensten Formen. Allein 50 Liter Frischmilch konsumiert jeder Deutsche pro Jahr. Die Produktion zeigt am Beispiel der Milchwirtschaft in Bayern, wie Milch heute produziert und weiterverarbeitet wird. Gezeigt werden unter anderem die Haltung von Milchkühen auf der Weide und im Laufstall, die Qualitätskontrolle der Milch, die Produktionsbedingungen in einer Molkerei sowie die Herstellungsweisen ausgewählter Milchprodukte. 
Zielgruppe: Sek I +II, BBS (5-11); 23 Minuten

DVD: 4675532 Online: 5563680

Kapitalismus

Eine kritische Analyse

Der Kapitalismus ist eine Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung, in der die Produktionsmittel einer Volkswirtschaft in privater Hand liegen. Die Steuerung des Wirtschaftsgeschehens ist über das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage nebst Preisbildung auf Märkten gekennzeichnet. Der Film befasst sich mit der Entwicklung der bis heute anhaltenden Epoche der Wirtschaftsgeschichte von der Industrialisierung bis zur Globalisierung.

Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 28 Minuten

DVD: 4675533 Online: 5563681

Sozialismus

Gleichheit, Solidarität, Gerechtigkeit?

Der Unterrichtsfilm beleuchtet die Grundlagen des Sozialismus, der als Gesellschaftsmodell auf Gemeineigentum und Gemeinwirtschaft beruht. Er hielt infolge der Industrialisierung als Gegenmodell zum Kapitalismus Einzug. Doch in den Ländern, wo sich der Sozialismus verbreitet hatte, erwies er sich als ökonomisch ineffizient und führte letztlich zur Einschränkung der menschlichen Grundrechte sowie zur Verletzung der Rechtsstaatlichkeit.

Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 32 Minuten

DVD: 4675372 Online: 5563568

Kaffeeanbau

Kleine Bohne zwischen Cash Drop und Fairtrade

Der Kaffeekonsum steigt täglich weltweit. Die braune Bohne wird an internationalen Börsen gehandelt und muss in Handarbeit gepflückt werden. Die fleißigen, teilweise sehr jungen pflückenden Hände bekommen kaum etwas mit vom  großen Ruhm ihrer Kaffeekirsche. Martina Hirschmeier trifft in den Anden auf Kaffeebauern, die zeigen, wie die Pflanze wächst, wie man sie erntet und wie sie weiterverarbeitet wird, bis sie zum aufputschenden Getränk wird. Wer verdient das ganze Geld in der Wertschöpfungskette?

Zielgruppe: Sek I (8-10); 25 Minuten

DVD: 4676047

Democracy

Im Rausch der Daten

Der Film ermöglicht einen Einblick in den Gesetzgebungsprozess auf EU-Ebene. Eine Geschichte über eine Handvoll Politiker, die versucht, die Gesellschaft vor den Gefahren von Big Data und Massenüberwachung in der digitalen Welt zu schützen. Zweieinhalb Jahre lang wurden die Politiker Jan Philipp Albrecht und Viviane Reding begleitet, die sich unermüdlich einem harten, fast undurchdringlichen politischen Machtapparat stellen, der bestimmt wird von Intrigen, Erfolg und Scheitern. Die Dokumentation verdeutlicht die komplexe Mächte - Architektur sowie den Zustand der heutigen Demokratie.
Zielgruppe: Sek I+II (7-13); 31 Minuten

Einwanderungsland Deutschland
DVD: 4602668 Online: 5501190

Einwanderungsland Deutschland

Migration und Integration

In Deutschland leben etwa 7 Millionen Ausländer - zählt man Menschen mit Migrationshintergrund dazu, dann sind es an die 16 Millionen. Doch was bedeutet eigentlich Migration? Und was Integration? Wer kommt nach Deutschland und aus welchen Gründen? Und - wie lebt es sich im Einwanderungsland Deutschland? Die DVD bietet zu diesem gesellschaftspolitischen Themenfeld einen neu produzierten Film, Grafiken sowie Kurzfilme, die zur Diskussion anregen.
Zielgruppe:  Sek I+II (8-13); 30 Minuten    

 

Neue Wege für ein Zusammenleben in Deutschland
DVD: 4667896 Online: 5559668

Neue Wege für ein Zusammenleben in Deutschland

Gesellschaftliches Miteinander in einem Einwanderungsland

Jeder will dazugehören und mitreden können. Doch beherrschen Schubladendenken und Stereotype die öffentliche Diskussion um Migration und Integration. Einflüsse anderer Kulturen bedrohen angeblich den Wertekonsens. Ist das wirklich so? Auf dem Karneval der Kulturen in Berlin erzählen Mitwirkende und Zuschauer, wie sie mit den vielfältigen Einflüssen leben und diese für sich verbinden. Ein Kulturwissenschaftler erklärt, dass längst alle äkulturelle Mischwesen“ sind. Im Theaterstück äClash“ zeigen Jugendliche, dass ein Kampf der Kulturen“ Opfer kostet. Moderne Gesellschaften erlauben Vielfalt. Was sie brauchen, ist ein gutes Wir-Gefühl, das auf dem aufbaut, was alle verbindet.
Zielgruppe:  Sek1 (6-10); 15 Minuten      

 

Flucht ins Ungewisse
DVD: 4611180 Online: 5511180

Flucht ins Ungewisse

Bahar im Wunderland

Im Zentrum der Produktion steht der Film "Bahar im Wunderland", Träger des Deutschen Menschenrechts-Filmpreises 2014 (Kategorie Bildung). Er erzählt die Geschichte von Bahar und ihrem Vater, zwei Menschen auf der Flucht. Auf illegalem Weg nach Deutschland gelangt, versuchen sie sich "unsichtbar" zu machen. Doch als der Vater von der Polizei verhaftet wird, ist das Mädchen auf sich allein gestellt. Bahar begibt sich auf die Reise durch eine für sie völlig fremde Welt. Der Film vermittelt durch seine ausdrucksstarke Bildsprache, wie sich das Leben als Flüchtling anfühlt, erzählt aber auch von der Macht der Fantasie. Die Produktion bietet so zahlreiche Ansatzpunkte, um Themen wie Flucht, Migration, Asyl und Menschenwürde anzusprechen.
Zielgruppe: Sek I+II (6-13); 35 Minuten