Geschichte

Neuanschaffungen für den Fachbereich Geschichte:

Ur- und Frühgeschichte
DVD: 4678750

Ur- und Frühgeschichte

Von der Steinzeit zur Bronzezeit

Wie lebten die Menschen in der Steinzeit? Wieviel Neandertaler steckt in uns? Warum war die Erfindung des Bronzegusses so revolutionär? Was ist der "Fruchtbare Halbmond"? Der Film gibt einen Einblick in die jahrtausendealte Vorgeschichte der Menschheit. Museumspädagogen erläutern auf Grundlage aktueller Forschungserkenntnisse Fragen der Gesellschaft und des Glaubens. Living-History-Darsteller und Archäologen veranschaulichen das Leben der Menschen in prähistorischer Zeit, sowohl des frühmenschlichen Neandertalers als auch des modernen Menschen, des Homo sapiens. In zwei Exkursen treten auch Kinder als Vermittler auf und erproben selbst ganz praktisch das Schießen mit einer Speerschleuder und das Backen von Brot. Gedreht wurde im Neanderthal Museum in Mettmann, im Archäologischen Freilichtmuseum Oerlinghausen, im Federseemuseum in Bad Buchau und an historischen Orten wie den Pfahlbauten am Bodensee. Diese Lernorte eröffnen einen Einblick in das Leben der Steinezeit und der Bronzezeit. 
Zielgruppe: Sek I (5-6); 98 Minuten

Erster Weltkrieg III
DVD: 4678752

Erster Weltkrieg III

Der Versailler Vertrag und die Folgen

In dieser Folge liegt der Fokus auf den schwierigen Friedensverhandlungen in Versailles und ihre Folgen für Deutschland, aber auch für andere Staaten und Völker. Welche Hoffnungen und Erwartungen werden erfüllt, welche enttäuscht? In Deutschland werden die Friedensbedingungen und deren Annahme das politische Klima für lange Zeit vergiften, von "Schmachfrieden" und "Kriegsschuldlüge" ist die Rede. Neben den Interviewpassagen in den Filmen wird in einem eigenen Modul der Raum gegeben, ausgewählte Themen zu erläutern und zu bewerten. Im Kurzfilmformat "Geschichte im Fokus" werden Hintergrundinformationen zu ausgewählten Themen geliefert.
Zielgruppe: Sek I+II (7-13); 90 Minuten

Völkermord im Dritten Reich
DVD: 4675576 Online: 5563720

Völkermord im Dritten Reich

Shoah

Der Film zeigt die systematische Ausgrenzung der Juden aus der Gesellschaft, der Wirtschaft und der Politik bis hin zur Ausbeutung und ihrer Ermordung in den Konzentrations- und Vernichtungslagern. Er zeigt die damaligen Probleme der jüdischen Flüchtlinge auf, die kein Asyl in anderen Ländern erhielten, und so zurück in den sicheren Tod geschickt wurden. Er informiert über die unfassbar grausamen medizinischen Menschenversuche der Nationalsozialisten, die unerträglichen Lebensumstände in den Lagern sowie die unmenschliche Behandlung der Gefangenen.
Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 27 Minuten

Das antike Griechenland
DVD: 4677444 Online: 5564588

Das antike Griechenland

Auf den Spuren der europäischen Kultur

Warum gilt das antike Griechenland als „Wiege Europas“? Spielfilmszenen, Animationen und  Realaufnahmen veranschaulichen wesentliche Kulturleistungen aus der griechischen Blütezeit, die bis heute nachwirken: - die Philosophie, das Nachdenken über die Welt und das Beobachten der Dinge - dargestellt vor  allem an Archimedes und seinen Erkenntnissen und Erfindungen; - die Entwicklung der attischen Demokratie - von der Adelsherrschaft zur „Herrschaft des Volkes“; - die Bedeutung des Theaters - mit dem vorgeschriebenen Ablauf der Aufführung; - die Spiele in Olympia - Höhepunkt der sportlichen Wettkämpfe in Griechenland.
Zielgruppe: Sek I (5-10); 16 Minuten

Der Nürnberger Prozess
DVD: 4611230 Online: 5511230

Der Nürnberger Prozess

Der Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess stellt ein einmaliges Ereignis in der Weltgeschichte dar. In diesem internationalen Militärtribunal setzten sich die vier Siegermächte des Zweiten Weltkriegs das Ziel, die bis dahin unvorstellbaren Verbrechen der NS-Diktatur juristisch aufzuarbeiten und die Schuldigen einer gerechten Strafe zuzuführen. Der Film bietet eine kompakte Übersicht über die Vorgeschichte, den Verlauf und die Nachwirkung des Prozesses gegen die Hauptkriegsverbrecher. Umfangreiches Quellenmaterial auf den Arbeitsblättern ermöglicht es, weitere Perspektiven rund um den Prozess selbst, seine schwierige Vorbereitung sowie seine kontroverse Rezeption und lang anhaltende Nachwirkung im Unterricht zu erarbeiten.
Zielgruppe: Sek I (8-13); 26 Minuten

Seefahrer entdecken die Welt
DVD: 4611250 Online: 5511250 Interaktiv: 5521250

Seefahrer entdecken die Welt

Berühmte Entdecker wie Christoph Kolumbus, Vasco da Gama, Amerigo Vespucci, Ferdinand Magellan, oder James Cook haben auf ihren abenteuerlichen Reisen viele geographische Informationen gesammelt, die noch heute Auswirkungen auf unser Weltbild haben. Die Produktion beschäftigt sich mit den räumlichen Eigenschaften der Erde und führt in die Orientierung mit dem Gradnetz ein.
Zielgruppe: Sek I (5-7); 23 Minuten

Martin Luther
DVD: 4677329 Online: 5564532

Martin Luther

Von der Erneuerung der Kirche

Das Bilderbuchkino behandelt die Geschichte von Martin Luther mit seinen Stärken wie mit seinen Schwächen. Erzählt wird aus der Zeit zwischen dem Thesenanschlag von 1517 und dem Augsburger Interim von 1548 – der großen Schaffensperiode Luthers und dem Fortgang der Reformation. Deshalb auch der Titel „Von der Erneuerung der Kirche“. Man erfährt in knapper Form von kulturgeschichtlichen Ereignissen wie der Erfindung des Buchdrucks bis hin zu theologischen wie der reformatorischen Erkenntnis, also dass Gottes Liebe ein Geschenk ist.
Zielgruppe: P (1-4); 11 Minuten

Der Junge im gestreiften Pyjama
DVD: 4663392 Online: 5562618

Der Junge im gestreiften Pyjama

Bruno ist der achtjährige Sohn eines Offiziers im Dritten Reich. Als der Vater als Aufseher eines Vernichtungslagers aufs Land versetzt wird, muss ihm die gesamte Familie folgen. Bruno fühlt sich einsam und allein gelassen. Auf seinen verbotenen Streifzügen durch die Wälder, gelangt er an den Zaun des Arbeitslagers. Dort lernt er den gleichaltrigen Shmuel kennen und zwischen den ungleichen Jungen entsteht eine enge, aber auch gefährliche Freundschaft. Zusatzmaterial: Freundschaft, die Zäune überwindet;
Zielgruppe: Sek I+II (8-13); 90 Minuten

Bonhoeffer
DVD: 4653940 Online: 5561601

Bonhoeffer

Pastor, Pazifist, Widerstandskämpfer

Der Dokumentarfilm erzählt das Leben des evangelischen Theologen und Pazifisten in chronologischer Abfolge mit teils bekanntem, teils weniger bekanntem Archivmaterial, Zeitzeugen- und internationalen Experten-Interviews.
Zielgruppe: Sek II (11-13); 92 Minuten

Schindlers Liste
DVD: 4666993 Online: 5560201

Schindlers Liste

Halbdokumentarischer, dramatischer Film nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Keneally über den Industriellen Oskar Schindler und die Zeit des Dritten Reichs vom Einmarsch in Polen bis zur Kapitulation 1945. Schindler, Katholik und NSDAP-Mitglied, rekrutiert - anfänglich aus Profitsucht, dann aus Menschlichkeit - Juden als Arbeiter für seine Emaillewaren-Fabrik. Er rettet rund 1 100 Menschen vor dem sicheren Tod.
Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 187 Minuten

Aus einem deutschen Leben
DVD: 4673753 Online: 5562390

Aus einem deutschen Leben

Die Geschichte des Auschwitz-Kommandanten Rudolf Höss

Dem Film liegt die Biografie von Rudolf Höß, alias Franz Lang zugrunde. Höß wird 1940 Kommandant vom KZ Auschwitz und ist in knapp fünf Jahren am Tod von 4 Millionen Menschen beteiligt. Nach dem Zusammenbruch versteckt er sich unter dem Namen Franz Lang, wird aber 1946 entdeckt. Geschildert wird das Leben von Rudolph Höß in der Zeit von 1916 bis 1946. Thematisiert werden u.a. Familie, Fronteinsatz im WK I, Verhalten als Fabrikarbeiter, Parteieneintritt, Beförderung zum Lagerkommandanten.
Zielgruppe: Sek I+II (8-13); 145 Minuten

Von Gutenberg bis Google
DVD: 4658297 Online: 5552172

Von Gutenberg bis Google

Von der Pressefreiheit zur Informationsfreiheit

Der Film begibt sich inhaltlich auf eine Zeitreise und zeigt in verschiedenen Stationen den Weg der Medien - von der Erfindung des Buchdrucks bis zu den Herausforderungen der digitalen Medienvielfalt. Dabei liegt ein großer Schwerpunkt auf der Entwicklung der Pressefreiheit und Meinungsbildung.
Zielgruppe: Sek I+II (7-13); 33 Minuten

Das Leben ist schön
DVD: 4675832 Online: 5563856

Das Leben ist schön

Italien kurz vor dem 2. Weltkrieg. Der romantische Fantast Guido verliebt sich in die Lehrerin Dora, mit der er eine wunderbare Romanze erlebt. Einige Jahre später zerstören die Nazis das gemeinsame Glück mit dem Sohn Giosu, als Vater und Sohn deportiert werden. Die nichtjüdische Dora folgt ihnen freiwillig ins Konzentrationslager. Guido ist entschlossen, seinen Sohn vor dem Schrecken zu schützen.
Zielgruppe: Sek I (9-13); 124 Minuten

Niedersachsen im Dritten Reich
DVD: 4675835 Online: 5563858

Niedersachsen im Dritten Reich

Weser-Ems und Ost-Hannover

Historische Filmaufnahmen der ehemaligen Parteigaue der NSDAP. Während der NS-Zeit bildeten die sogenannten Gaue territoriale Verwaltungseinheiten, deren Bedeutung der unserer heutigen Bundesländer entspricht. Das Territorium von Niedersachsen verteilte sich auf die drei Gaue Weser-Ems, Ost-Hannover und Süd-Hannover-Braunschweig. Im Mittelpunkt stehen historische Filmaufnahmen aus den ehemaligen Gauen Weser-Ems und Ost-Hannover. Gezeigt werden das politische Alltagsleben und historische Stadtansichten aus den Jahren 1933-1945 in Form privat gedrehter Filmdokumente.
Städte: - Emsland - Lüneburger Heide - Bremen - Bremerhaven - Celle - Cloppenburg - Lingen - Oldenburg - Osnabrück - Soltau
Zielgruppe: Sek I+II (9-13); 62 Minuten

Terrorismus
DVD: 4611292 Online: 5511292 Interaktiv: 5521292

Terrorismus

Herausforderung für unsere Gesellschaft

Der Terrorismus zählt zu den größten globalen Herausforderungen des 20. und 21. Jahrhunderts. Ausgehend von der Terrororganisation "Islamischer Staat" werden Ursachen, Organisationsformen, Ziele und Strategien terroristischer Vereinigungen in den Blick genommen. Aber auch andere Beispiele für terroristische Gruppen wie die IRA, die RAF und der NSU werden thematisiert. Dabei wird auch die mediale Berichterstattung über den Terrorismus kritisch hinterfragt. Zudem werden die Möglichkeiten zur Bekämpfung des Terrorismus und die Grenzen der internationalen Sicherheits- und Friedenspolitik erörtert.
Zielgruppe: Sek I+II (10-13); 18 Minuten