Politik

Neuanschaffungen für den Fachbereich Politik:

Politische Systeme im Vergleich
DVD: 4611229 Online: 5511229 interaktiv 5521229

Politische Systeme im Vergleich:

Deutschland und USA / Political Systems: Germany and USA

Deutschland und die USA sind zwar beide föderale Staatensysteme mit demokratischen Grundsätzen, unterscheiden sich jedoch durch ihr politisches System: Im präsidentiellen System der USA hat der Präsident weitaus mehr Kompetenzen als der Kanzler im parlamentarischen System der Bundesrepublik Deutschland. Auch im Hinblick auf das Verhältnis der drei Gewalten des Staates zueinander und die Bedeutung der Parteien im jeweiligen System sind Unterschiede zu erkennen. Die vorliegende Produktion ist für den Einsatz in der Mittel- und Oberstufe konzipiert und adressatengerecht aufbereitet. Die Materialien sind binnendifferenziert gestaltet. Die Produktion kann sowohl im (bilingualen) Politik- und Sozialkundeunterricht als auch im Englischunterricht zur Vermittlung von Landeskunde verwendet werden.
Zielgruppe: A(9-13); BB; Q, S1, S2; 27 Minuten

Wie die Digitalisierung unsere Arbeitswelt verändert
DVD: 4679419 Online: 5565908

Wie die Digitalisierung unsere Arbeitswelt verändert

Die Arbeitswelt befindet sich in einem gewaltigen Umbruch. Eine Expertin erklärt die Begriffe Arbeit und Erwerbsarbeit. Eine Animation verdeutlicht die Entstehung unserer Arbeitsgesellschaft. Umfragen verraten, welchen Stellenwert Arbeit in der Gesellschaft hat. Szenen geben Einblicke, wie die Digitalisierung unsere gesamte Arbeitswelt verändert. Ob auf dem Acker, in der Fabrik, im Büro, im Pflegeheim oder im Operationssaal, kleine, intelligente Roboter und Computer werden zu "smarten" Assistenten, aber auch zu unseren Konkurrenten auf dem Arbeitsmarkt. Digitale Nomaden und Clickworker haben keine festen Arbeitsorte, Arbeitszeiten oder Arbeitsverträge mehr. Wie können wir unsere künftige Arbeitswelt mitgestalten? 
Zielgruppe: A(9-13), S1, S2; 17 Minuten

Nicht ohne uns! II
DVD: 4679509 Online: 5565955

Nicht ohne uns! II

Der Film stellt Porträts von Kindern aus verschiedenen Ländern dieser Erde vor: Koolee aus Australien, Annalena aus Deutschland, Samson aus Kenia, Ignas aus Litauen, Zacheo aus Namibia, Te Rau aus Neuseeland, Viola aus Österreich, Andri aus Rumänien und Luka aus Slowenien.
Zielgruppe: A(5-7); J(10-14), S1; 67 Minuten

Weitere 12 Kinder der 199 kleinen
DVD: 46500787 Online: 55500572

Weitere 12 Kinder der 199 kleinen Helden

Nicht ohne uns III

Wie sehen Kinder die Welt und wie sieht ihre Welt aus? Welche Träume und Wünsche haben Kinder, aber auch welche Ängste und Sorgen? Der Film fragt Kinder aus 12 verschiedenen Ländern über ihr Leben. Er begleitet die Kinder auf ihrem Schulweg, vom Aufstehen bis zum Beginn der Schule und portraitiert u. a. die Mädchen Cynthia aus Burundi, Olivia aus Burkina Faso, Rania aus Jordanien sowie den Jungen Jesús aus Mexiko vom morgendlichen Aufstehen bis zum Beginn des Unterrichts. Was sie alle gemein haben? Sie haben das Privileg zur Schule gehen zu dürfen. Was bei uns von vielen Kindern anstrengend und nervig empfunden wird, macht die kleinen Helden dieser Filmreihe stolz und dankbar.
Zielgruppe: A(5-7); J(10-14), S1; 138 Minuten

Welternährung
DVD: 4611318 Online: 5511318 interaktiv: 5521318

Welternährung

Genug Nahrung für alle?

Noch nie wurde so viel Nahrung produziert wie heute. Dennoch leiden weltweit etwa 815 Millionen Menschen an Hunger. Wie kann das sein? Die Produktion erläutert in anschaulichen Animationen und Realbildern die unterschiedlichen Arten und Ursachen von Hunger. Darüber hinaus wird exemplarisch die Arbeit des Vereins "Schenke eine Ziege" vorgestellt, der sich für eine Verbesserung der Ernährungssituation in ugandischen Dörfern einsetzt.
Zielgruppe: A(8-13), S1, S2; 18 Minuten

Staatsformen
DVD: 4611353 online: 5511353 interaktiv: 5521353

Staatsformen:

Monarchie, Demokratie, Diktatur

Ein Blick auf die politische Landkarte der Welt genügt, um zu erkennen, dass es viele verschiedene Staats- und Regierungssysteme gibt. Warum ist das so? Wie haben sie sich entwickelt? Wie funktioniert das jeweilige System? Die Produktion veranschaulicht in reinem Animationsstil die wesentlichen Aspekte von Monarchie, Demokratie und Diktatur und sensibilisiert anhand aktueller Beispiele für deren Besonderheiten.
Zielgruppe: A(9-13), S1, S2; 17 Minuten

Globale Disparitäten
DVD: 4611319 Online: 5511319 interaktiv: 5521319

Globale Disparitäten

Eine Welt oder geteilte Welt?

Oftmals werden die Staaten der Erde vor allem hinsichtlich wirtschaftlicher Faktoren in Entwicklungsländer, Schwellenländer und Industrieländer eingeteilt. Heute ist man sich jedoch weitgehend einig, dass der Entwicklungsstand eines Landes weitaus komplexer zu bemessen ist als rein über seine nationale Wirtschaftskraft. Die Produktion zeigt globale Disparitäten auf und stellt unter anderem den "Human Development Index" als möglichen Wohlstandsindikator vor.
Zielgruppe: A(8-13), S1, S2; 18 Minuten

Globalisierte Wirtschaft
DVD: 4679051 Online: 5565812

Globalisierte Wirtschaft

Wer gewinnt? Wer verliert?

Güter aus unterschiedlichen Herkunftsländern weisen auf weltweite Wirtschaftsverflechtungen hin. Vor der Frage nach Gewinnern und Verlierern werden die Freihandelstheorien von Adam Smith und David Ricardo erläutert. Animierte Grafiken belegen, dass die USA, China und Deutschland als größte Gewinner der globalisierten Wirtschaft gelten. Selbst Äthiopien wird dank chinesischen Engagements dazu gezählt. Die Kehrseite bei den vermeintlichen Gewinnern sind Industrieruinen und Arbeitslose. Auch Entwicklungsländer wie Kenia gehören zu den Verlierern, wenn sie Handelsverträge nicht unterschreiben.
Zielgruppe: A(9-13), S1, S2; 15 Minuten

Ich folge Dir
DVD: 4677375 Online: 5564573

Ich folge Dir

Anna trifft einen scheinbar Unbekannten im Frühzug. Der jedoch kennt Anna nur zu gut - von Instagram und Facebook. (Schweden 2015)
Zielgruppe: A(8-13); J(14-18), S1, S2; 4 Minuten

Bewerbung
DVD: 4679006 Online: 5565770

Bewerbung

Vorstellungsgespräch, Lebenslauf

Der Film begleitet vier Jugendliche, die durch einen Bewerbungscoach entscheidende Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung und ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch erhalten. Über die Vielzahl an Berufen, Ausbildungen und Studiengängen informieren die Berufsinformationszentren der Bundesagentur für Arbeit. In Interviews mit einer Berufsberaterin, die Jugendlichen Feedback über Stärken und Schwächen im Vorstellungsgespräch gibt, wird deutlich, wie wichtig der erste Eindruck ist, was es zu vermeiden und was zu beachten gilt.
Zielgruppe: A(8-13), S1, S2; 24 Minuten

Französische Revolution
DVD: 4611350 online: 5511350 interaktiv: 5521350

Französische Revolution

Kaum ein anderes Ereignis hat die Geschichte der Moderne so stark geprägt wie die Französische Revolution. Das Medium zeichnet anhand von Reenactments, Animationen, Grafiken und Gemälden wichtige Stationen nach. Dabei werden unter anderem Ausgangsbedingungen und Auswirkungen der Französischen Revolution sowie die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte und die Entstehung der französischen Nationalsymbole genauer betrachtet. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auch auf der Analyse unterschiedlicher Quellenarten (z. B. Zeitzeugenbericht, Beschwerdeheft, Allegorie).
Zielgruppe: A(8-13), S1, S2; 17 Minuten

Invention of trust
DVD: 4675750 Online: 5563817

Invention of trust

Der junge Gymnasiallehrer Michael Gewa bekommt eine rätselhafte Nachricht - Das Unternehmen "b.good" hat seine Internet- und Handydaten gekauft und stellt ihm aufgrund seines digitalen Fußabdrucks ein Rating aus. Über seine persönlichen und beruflichen Fähigkeiten, über seine Beziehung. Nachdem er das Angebot ausschlägt das Rating gegen einen monatlichen Beitrag privat zu halten, entsteht schnell ein Flächenbrand. Er findet sich in der Situation wieder, bei Freunden, Kollegen und Schülern, um seinen Ruf und das beschädigte Vertrauen in ihn zu kämpfen. Zusatzmaterial: Begleitmaterialien.
Zielgruppe: A(7-10); Q, S1, S2; 30 Minuten

Das Vorstellungsgespräch
DVD: 4674202 Online: 5562641

Das Vorstellungsgespräch

Nervös wartet Thomas Howell auf sein Vorstellungsgespräch in einer renommierten Anwaltskanzlei. Da erscheint ein junger Mann mit Downsyndrom und holt ihn ab. Er stellt sich als sein neuer Vorgesetzter Paul Dexter vor und bittet ihn in sein Büro. Thomas weiß nicht, was er davon halten soll, und fragt höflich nach, ob noch jemand anderes zum Gespräch komme. Das verneint Paul und merkt an, dass Thomas eine hässliche Krawatte trage. Das Gespräch nimmt seinen Lauf und wird immer skurriler - bis es zu einer unerwarteten Wendung kommt. (Australien 2012). 

  • Irritation (06:39 min)
  • Eine überraschende Wendung (02:49 min)
  • Normalität? (03:40 min)

Zielgruppe: A(8-13); SO; J(16-18); Q, S1, S2; 12 Minuten

Der Fall Max Mustermann
DVD: 4666561 Online: 5558248

Der Fall Max Mustermann

Der Kurzfilm behandelt die Themen "Identität" und "Individualität": In einer nicht näher definierten Zeit ist die Individualität abgeschafft worden. Nicht nur im Verhalten, sondern auch optisch entspricht jeder Mensch einer vorgeschriebenen Norm. Bei einer Grenzkontrolle gerät ausgerechnet Max Mustermann ins Visier der Staatsmacht. Ist er wirklich derjenige, für den er sich ausgibt, oder hat er etwas zu verbergen? In einem Verhör versucht man, ihm sein Geheimnis zu entlocken.
Zielgruppe: A(7-13); Q, S1, S2; 10 Minuten

Asymmetrische Kriegsführung
DVD: 4677030 Online: 5564847

Asymmetrische Kriegsführung

Find fix finish (OmU)

Ein Auto fährt auf einer Landstraße durch die Nacht, badende Urlauber entspannen sich an einem Meeresstrand: Während wir alltägliche Szenen aus der Vogelperspektive beobachten, berichten drei US-Drohnenpiloten aus dem Off von ihrer Arbeit. Nüchtern beschreiben sie Arbeitsvorgänge und militärische Routine. Aber auch ein Gefühl von Nähe zu ihren Opfern, die sie tage-, manchmal monatelang beobachten. Die grafische Ästhetik der Luftbilder interferiert mit den Erzählungen der Piloten über einen grausamen Krieg von oben. Denn am Ende haben die Piloten nur einen Auftrag: Find Fix Finish.
Zielgruppe: A(8-13), S1, S2; 20 Minuten

Indien
DVD: 4678965 Online: 5565743

Indien

Land der modernen Sklaven

Sklaverei ist kein Phänomen von gestern. In Indien gibt es ca. 15 Mio. Sklaven. Der Film analysiert, wie sich Sklaverei heute darstellt und unter welchen Bedingungen Menschen in Indien arbeiten müssen.
Zielgruppe: A(7-13); Q, S1, S2; 24 Minuten

Der schwarze Nazi
DVD: 4677993 Online: 5564860

Der schwarze Nazi

Filmgroteske aus Sachsen über Integration, Wutbürger und die Frage: Was ist eigentlich "Deutsch"? Sikumoya, ein Kongolese in Sachsen, verehrt Goethe und entspannt sich bei Bier und deutscher Volksmusik. Trotz dieser Vorlieben wird er von allen Seiten angestarrt, ausgegrenzt und schließlich von einer Nazikameradschaft zusammengeschlagen - mit dramatischen Folgen. Denn nachdem er wieder aus dem Koma erwacht, ist Sikumoya plötzlich der "Deutscheste aller Deutschen", überholt die Neonazis rechts und beginnt ihnen ihre Ideologie streitig zu machen. Damit überzeugt er nicht nur stramme Neonazis, sondern kann auch besorgte Wutbürger hinter sich versammeln. Ab sofort entscheidet Sikumoya, was "Deutsch" ist, und was nicht.
Zielgruppe: Q; J(14-18), S1, S2; 90 Minuten

Schule, Schule
DVD: 4678672 Online: 5565466

Schule, Schule

Der Dokumentarfilm knüpft an die Dokumentation aus dem Jahr 2012 "Berg Fidel - Eine Schule für alle" an. David, Jakob, Anita und Samira haben an der inklusiven Grundschule "Berg Fidel" in altersgemischten Klassen gelernt. Die eine oder andere Beeinträchtigung spielte dabei keine große Rolle. Nach der vierten Klasse mussten sie sich trennen und auf unterschiedliche weiterführende Schulen in Münster wechseln. Während David in seiner Freizeit eigene Lieder komponiert, hat sein Bruder Jakob bereits die erste Freundin. Und Anita muss rund um die Uhr um ihren Schulabschluss kämpfen, während Samira sich fragt, ob sie wohl am nächsten Tag noch in ihrer Clique willkommen ist oder nicht. Träume, Hoffnungen, Ängste, Sorgen inmitten der Pubertät: erlebt wird, wie die Kinder lernen, mit Leistungsdruck, wechselnden Gemütszuständen und der Suche nach Anerkennung in ihrem Alltag zurecht zu kommen. Schule, Familie und Freundschaft sind hierbei wichtige Ankerpunkte. Im Lauf des Films wird deutlich, dass Inklusion sich nicht nur im klassischen Sinne auf körperliche und geistige Behinderungen oder auf Lernbehinderungen bezieht, sondern wesentlich mehr umfasst. Am Ende des Films werden die Schul-Abschlussfeiern von David, Jakob und Anita gezeigt. Samira geht noch weiter auf die Schule.
Zielgruppe: A(9-13); J(16-18); Q; T, S1, S2; 90 Minuten

Der junge Karl Marx
DVD: 4678699 online: 5565472

Der junge Karl Marx

Paris, 1844, am Vorabend der industriellen Revolution: der 26-jährige Karl Marx lebt mit seiner Frau Jenny im französischen Exil. Als Marx dort dem jungen Friedrich Engels vorgestellt wird, hat der notorisch bankrotte Familienvater für den gestriegelten Bourgeois und Sohn eines Fabrikbesitzers nur Verachtung übrig. Doch der Dandy Engels hat gerade über die Verelendung des englischen Proletariats geschrieben, er liebt Mary Burns, eine Baumwollspinnerin und Rebellin der englischen Arbeiterbewegung. Engels weiß, wovon er spricht. Er ist das letzte Puzzlestück, das Marx zu einer rückhaltlosen Beschreibung der Krise noch fehlt. Marx und Engels haben denselben Humor und ein gemeinsames Ziel. Sie respektieren und inspirieren sich als Kampfgefährten. Zusammen mit Jenny Marx erarbeiten sie Schriften, die die Revolution entzünden sollen.
Zielgruppe: J(14-18); Q, S1, S2; 113 Minuten

Magisches Viereck
DVD: 4678954 Online: 5565979

Magisches Viereck

[Fassung 2018]

Die Filme geben einen Einstieg in jeweils einen Teilaspekt im sogenannten "Magischen Viereck". Gezeigt wird die Bedeutung und auch die unvermeidlichen Zielkonflikte dieser 4 wirtschaftspolitischen Zielsetzungen. Alle Filme erläutern abstrakte Funktionen und Abläufe des wirtschaftlichen Geschehens.

  • Das magische Viereck
  • Geldwertstabilität
  • Außenwirtschaftliches Gleichgewicht
  • Hoher Beschäftigungsstand

Zielgruppe: A(9-13); BB; Q, S1, S2; 25 Minuten

Markt & Preis
DVD: 4678934 Online: 5565713

Markt & Preis

[Fassung 2018]

Die Modulfilme geben einen Einstieg in jeweils einen Teilaspekt der Funktionsweise eines Marktes. Es wird ein kompletter Überblick über verschiedene Marktformen und die (idealtypische) Preisbildung auf diesen Märkten gegeben. Alle Modulfilme erläutern abstrakte Funktionen und Abläufe des wirtschaftlichen Geschehens mit Hilfe von 3D-Computeranimationen, die in illustrierende bzw. beispielhafte Realsequenzen eingebettet sind.

  • Das Gesetz von Angebot und Nachfrage
  • Angebot und Nachfrage, Preisbildung
  • Gleichgewichtspreis im Polypol
  • Preisbildung in Monopol und Oligopol
  • Funktionen des Preises
  • Nachfrage-Elastizität

Zielgruppe: A(9-13); BB; Q; 26 Minuten

Globalisierung & Welthandel
DVD: 4678935 Online: 5565714

Globalisierung & Welthandel

[Fassung 2018]

Die Modulfilme geben einen Einstieg in jeweils einen Teilaspekt des Themas "Globalisierung". Anhand historischer und aktueller Beispiele werden die Entwicklung und die Bedeutung von Welthandel im Zeitalter der Globalisierung dargestellt. In kurzen humorigen Szenen karikieren zwei Trickfilmfiguren Wohl und Wehe des Welthandels.

  • Globalisierung und Welthandel
  • Chancen und Risiken der Globalisierung
  • Wettbewerb der Volkswirtschaften
  • Historie Weltfinanzsystem und Weltwirtschaftsordnung

Zielgruppe: A(9-13); BB; Q, S1, S2;  25 Minuten