Neuanschaffungen 2019

Paulas erster Schultag
Bilderbuch: 5051041 Online: 5562381

Paulas erster Schultag

Bilderbuchkino

Endlich ist er da: Paulas erster Schultag! Mit ihrem nagelneuen Ranzen und der schönsten Schultüte der Welt macht sich Paula auf den Weg zur Schule. Doch da ist alles fremd und ernst. Zum Glück hat Paula ihren kleinen Hund dabei und der sorgt für eine Überraschung! Schnell merkt Paula: Sie muss keine Angst haben und Schule kann Spaß machen!
Zielgruppe: A(1-2), E(5-6), E, P; ca. 7 Minuten

Kirche und Staat
DVD: 4611206 Online: 5511206 interaktiv: 5521206

Kirche und Staat

Wenngleich nur noch knapp 60 % der Deutschen einer der beiden großen christlichen Kirchen angehören, ist deren Einfluss in vielen Bereichen spürbar. Das Grundrecht der Religionsfreiheit stellt auch die Kirchen unter einen besonderen Schutz. Die Kirchen wiederum übernehmen in Staat und Gesellschaft wichtige Funktionen. In manchen Aufgabenfeldern, etwa beim Religionsunterricht oder der Kirchensteuer, arbeiten Staat und Kirche auch zusammen. Die Produktion "Kirche und Staat" nimmt das vielgestaltige Zusammenwirken dieser beiden Instanzen im heutigen Deutschland in den Blick.
Zielgruppe: A(9-13), S1, S2; 22 Minuten

Johann Wolfgang Goethe II
DVD: 46500087

Johann Wolfgang Goethe II

Deutsch interaktiv

Das Medium enthält Module zu "Götz von Berlichingen", "Die Leiden des jungen Werthers", "Iphigenie auf Tauris" sowie einen Exkurs zu ausgewählten Balladen.

Zielgruppe: A(11-13), S2; ca. 88 Minuten

Das antike Griechenland I
DVD: 46500755

Das antike Griechenland I

Götterwelt und Demokratie

Das Medium setzt sich mit der griechischen Gesellschaft, mit politischen Grundstrukturen und Fragen des Glaubens auseinander. Am Beispiel der Polis Athen wird gezeigt: Die Bürger sind schon früh politisch aktiv. Hier wird der Grundstein für eine Ordnung gelegt, die bis heute nachwirkt: Die Demokratie - die Herrschaft des Volkes. Die Götter wachen damals über allem. Launische Zeitgenossen, die die Griechen mit ausschweifenden Festen, Opfergaben und sportlichen Wettkämpfen gnädig stimmen wollen. Zehntausende Menschen feiern Zeus zu Ehren in seinem Heiligtum in Olympia. In Delphi wird Apollon, der Gott der Weissagung, verehrt. Pilger und Staatsmänner suchen seinen göttlichen Rat und bedanken sich mit teuren Weihegeschenken - für die Priester ein lukratives Geschäft, das Delphi über die Jahrhunderte Reichtum und große Macht verleiht.
1. Geschichte im Film: Die Polis Athen - Geburtsstätte der Demokratie:
2. Geschichte im Film: Die Götterwelt der Griechen:
3. Geschichte im Fokus: Das Orakel von Delphi (10:20 min):
4. Geschichte im Fokus: Die Olympischen Spiele (12:17 min): 

Zielgruppe: A(5-6), S1, S2; ca. 73 Minuten

Das antike Griechenland II
DVD: 46501312

Das antike Griechenland II

Heroen, Kriege, Alexander der Große

Das Medium bietet einen Überblick über die antike griechische Geschichte: angefangen von der Minoischen Hochkultur bis zur Einverleibung der griechischen Stadtstaaten durch die Römer im 2. Jahrhundert v. Chr. Daneben werden einzelne Schwerpunktthemen vertieft, wie bedeutende Kriege der Hellenen. So etwa den Kampf der griechischen Poleis gegen das mächtige Perserreich während der Perserkriege und den Peloponnesischen Krieg, in dem sich die Staatsstaaten - allen voran Athen und Sparta - mit erbitterter Grausamkeit bekämpfen. Zu seiner größten Ausdehnung verhilft Alexander der Große der griechischen Kultur. Mit Machthunger und Gewalt erschafft er ein riesiges Weltreich, das sich über drei Kontinente erstreckt. Doch wer war Alexander, der als erster Feldherr mit Büchern in den Krieg zog, wirklich? Ein brutaler Eroberer oder ein visionärer, kluger Herrscher? In seinen Taten eiferte er den Helden der griechischen Sagenwelt nach. Zwei Heroen werden vorgestellt: der listige Odysseus und Herakles - der beliebteste aller antiker Helden.
1. Geschichte im Zeitstrahl: Griechenland - Von den Anfängen bis zur römischen Provinz
2. Geschichte im Film: Heroen der griechischen Mythologie
3. Geschichte in Karten: Die Perserkriege
4. Geschichte in Karten: Der Peloponesische Krieg
5. Geschichte im Film: Alexander der Große
Zielgruppe: A(5-6), S1; 115 Minuten

Tannöd
DVD: 4665031 Online: 55501132

Tannöd

Abgelegen im blauschwarzen Tannenwald liegt er, der Mordhof. Hier wurde die gesamte Familie Danner brutal mit der Spitzhacke erschlagen, auch die Kinder und die neue Magd. Niemand im Dorf hat von der grausamen Tat etwas mitbekommen. Wundern tut es aber keinen, war doch der alte Danner ein alter Tyrann und Geizhals, der es sich mit jedem in der Umgebung verscherzt hatte. Seine frömmelnde Frau sprach mit niemandem, und die Kinder seiner Tochter Barbara sollen auch von ihm gewesen sein. Als zwei Jahre später die junge Kathrin im Dorf auftaucht, ist der Täter noch immer nicht gefunden. Bald erkennt sie hinter dem dichten Netz aus Lügen und Schweigen eine tiefe Schuld im Dorf und ahnt, dass der Fall mehr mit ihr zu tun hat, als ihr lieb sein kann.
Zielgruppe: J(16-18); Q, S1, S2; ca. 88 Minuten

Bonhoeffer: Die letzte Stufe
DVD: 4679429 Online: 5565916

Bonhoeffer:

Die letzte Stufe

Biographischer Film über den evangelischen Theologen Dietrich Bonhoeffer, der sich während des Dritten Reichs aktiv an den Umsturzplänen der deutschen Abwehr um General Canaris beteiligte und nach deren Scheitern drei Wochen vor Kriegsende hingerichtet wurde (film-dienst).
Zielgruppe: A(9-13); J(14-18), S1, S2; ca. 90 Minuten

Effi Briest
DVD: 4651911 Online: 5550294

Effi Briest

(Fassung 1986)

In jungen Jahren heiratet Effi Briest Baron von Instetten. Aus Unerfülltheit und Langeweile lässt sie sich auf ein Verhältnis mit einem Major ein. Jahre später entdeckt ihr Mann das Verhältnis aus Zufall und tötet den ehemaligen Liebhaber im Duell. Effi, geschieden und aus ihren Kreisen ausgeschlossen, stirbt frühzeitig an Gram und Einsamkeit.
Zielgruppe: A(11-13); J(14-18), Q, S1, S2; ca. 125 Minuten

Festung
DVD: 4668941 Online: 5560884

Festung

Porträt einer Familie, deren Vater gewalttätig ist und in der die Beziehungen und Abhängigkeiten der Mitglieder untereinander durch Aggressivität vergiftet sind. Dabei gehen die drei Töchter auf unterschiedliche Weise mit der schwierigen Situation um. (film-dienst)
Zielgruppe: J(14-18), Q, S1, S2; ca, 91 Minuten

Werte und Normen in Deutschland
DVD: 4675521 Online: 5563669

Werte und Normen in Deutschland

Annimationsfilm

Der Animationsfilm zeigt in verschiedenen Alltagssituationen die Werte und Normen in Deutschland wie Gleichberechtigung, Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit, Schulbildung und gewaltfreie Erziehung.
Zielgruppe: A(5-10), Q, S1; 28 Minuten

Aschenbrödel und der gestiefelte Kate
DVD: 4673020 Online: 5562009

Aschenbrödel und der gestiefelte Kater

Paul muss nach Berlin umziehen, weg von seinem geliebten Märchenhaus in eine ihm fremde Stadt. Aber er bleibt nicht lange allein, denn der Märchenbär fordert ihn auf, zum Märchenhaus zu kommen und zusammen mit anderen Kindern und Märchenfiguren zwei Märchen anzuschauen.
Zusatzmaterial: Bastelbögen; Malvorlagen.
Zielgruppe: SO, E(5-6), J(6-10), A(1-2), E,P,S1;
Aschenbrödel (ca. 20:00 min); Der gestiefelte Kater (ca. 20:00 min)

Emma und der halbe Hund
Bilderkarten: 72500092

Emma und der halbe Hund

Eine Geschichte über Haustiere und Verantwortung

Emma will unbedingt einen Hund, aber ihre Eltern sind dagegen. Als Emma den Hund von Frau Moll ausführen darf, macht die ihr einen ungewöhnlichen Vorschlag: Sie bietet an, den Hund zu teilen.
Auf den großformatigen Illustrationen von Jutta Timm folgen die Kinder Emma auf ihrem täglichen Hundespaziergang, teilen ihre Enttäuschung darüber, kein eigenes Tier zu haben, und jubeln mit ihr, als sie ganz überraschend einen „Teilzeithund“ bekommt. Die Geschichte bietet ganz nebenbei die Möglichkeit, den Kindern zu vermitteln, was es zu beachten gilt, wenn man einen eigenen Hund hat oder wie man sich einem fremden Hund nähert.

Bei Polizei und Feuerwehr
Bilderkarten: 7250541

Bei Polizei und Feuerwehr

 

Kamishibai - Erzähltheater

Wenn Blaulicht und Sirene um die Ecke kommen, wecken sie sofort die Aufmerksamkeit von Kindern. Die Faszination drückt sich auch in ihren ersten Berufswünschen aus: Viele möchten später einmal bei der Polizei oder Feuerwehr arbeiten. Diese Karten zeigen die Aufgaben von Polizisten und Feuerwehrleuten in großen Bildern und geben spannende Einblicke in deren Arbeitsalltag. So werden vielerlei Fragen beantwortet:

Wie erreiche ich Polizei und Feuerwehr? Was genau macht ein Polizist? Wer kommt, wenn ein Unfall oder ein Verbrechen passiert ist? Wann muss die Feuerwehr anrücken? Welche Hilfsmittel haben Polizei und Feuerwehr?

Auf Straßen unterwegs
Bilderkarten: 7250540

Auf Straßen unterwegs

Kamishibai - Erzähltheater

Fast täglich nutzen wir sie, um von einem Ort zum nächsten zu gelangen: die Straßen. Auch Kinder sind dort unterwegs – auf dem Rücksitz eines Autos, in Bus und Bahn, mit dem Rad oder als Fußgänger. Dabei gibt es viel zu entdecken und zu beachten. Mit diesem Kamishibai erleben die Kinder das bunte Leben auf unseren Straßen hautnah in großen Bildern und mit interessanten Blicken hinter die Kulissen. So werden vielerlei Fragen beantwortet:
Wofür brauchen wir Straßen? Wie werden sie gebaut und wer repariert sie? Wie komme ich sicher ans Ziel? Was ist eine Rettungsgasse? Sind Straßen nur für den Verkehr da?